Bautzen
Merken

Landkreis Bautzen: Alles Wichtige vom Tag

+++ Feuer im Bautzener Spreehotel: LKA ermittelt wegen schwerer Brandstiftung +++ Neue Grundsteuer: So hilft ein Kamenzer Verein +++ Neues Fotostudio in Pulsnitz: Ein Kindheitstraum wird wahr +++

 4 Min.
Teilen
Folgen
© Steffen Unger

"Landkreis Bautzen kompakt" als E-Mail-Newsletter - hier kostenlos anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Im Spreehotel am Bautzener Stausee, das ab November wieder als Asylheim genutzt werden soll, hat es am Freitagmorgen gebrannt. Vier Personen sollen sich nach Polizeiangaben in dem Gebäude befunden haben, sie seien aber nicht zu Schaden gekommen. Das sächsische Innenministerium geht inzwischen von einem Brandanschlag aus, das Polizeiliche Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum des Landeskriminalamtes ermittelt. Mein Kollege Tim Ruben Weimer fasst zusammen, was bisher bekannt ist und hat die Reaktionen aus der Politik zusammengetragen

Undurchsichtig und ungerecht – solche Worte findet der Kamenzer Marco Eyke für die neue Grundsteuer. Er ist der neue Vorsitzende des Vereins Haus und Grund in Kamenz. Mein Kollege Reiner Hanke hat sich mit dem 44-Jährigen darüber unterhalten, welche Hilfe der Verein seinen Mitgliedern bei diesem Thema anbieten kann und was sich Eyke für die Zukunft des Vereins wünscht.

Mit einem eigenen Fotostudio in Pulsnitz will sich Sara Geisler aus Ohorn einen großen Traum verwirklichen. „Fotografieren war aber schon immer meine Leidenschaft“, sagt sie. Eigentlich ist die junge Frau Sozialpädagogin und derzeit in Elternzeit. Die schönsten Momente von Familien und Kindern festzuhalten, dem will sie sich künftig in einem eigenen Studio widmen, im Nebenerwerb. Meine Kollegin Heike Garten hat mit der 32-Jährigen darüber gesprochen, was ihr beim Fotografieren am wichtigsten ist und wie sie sich ihre Arbeit vorstellt.

In vier Wochen ist schon der 1. Advent. Und im besten Fall stehen in drei Wochen schon die ersten Weihnachtstannen auf den Marktplätzen der Städte. Doch woher kommen die Bäume und wer schafft sie eigentlich wie in die Innenstädte? Und angesichts der andauernden Diskussion ums Energiesparen fragt sich auch der ein oder andere, wie und ob die Tannen überhaupt beleuchtet werden. Autorin Ina Förster hat sich im Kamenzer Gebiet umgehört, was die Kommunen planen

Außerdem lesen Sie heute bei uns: Warum es die Handwerker aus dem Kreis Bautzen jetzt auf die Straße treibt. 13 Wildunfälle binnen 24 Stunden im Landkreis Bautzen. Die Lausitzer Fischer kommen ins Fernsehen. Und: Die Cunewalder Kirche bekommt ein neues Dach.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend und viel Freude beim Lesen.

Ihre Bettina Spiekert, Sächsische.de-Reporterin

Das Wichtigste vom Tag

Feuer im Bautzener Spreehotel: LKA ermittelt wegen schwerer Brandstiftung

Sachsens Innenminister will die geplante Flüchtlingsunterkunft am Sonnabend besuchen. Bautzens Linkspartei ruft zu einer Solidaritäts-Kundgebung auf.

Neues Fotostudio in Pulsnitz: Ein Kindheitstraum wird wahr

Eine junge Frau aus Ohorn will ihre Leidenschaft zum Beruf machen, erst einmal als Nebenerwerb. Bestimmte Motive liegen ihr besonders.

Elstra: Anhänger kippt um, 40.000 Euro Schaden

Nahe dem Elstraer Ortsteil Kindisch hat sich am Donnerstagnachmittag ein Unfall ereignet. Ein Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.

Bautzen: Aldi am Husarenhof schließt früher

Wegen der Energiekrise machen ab November viele Aldi-Filialen früher zu. Was das für Bautzen bedeutet und wie andere Handelsketten reagieren.

Kamenzer Land: Woher die Städte ihre Weihnachtbäume holen

In vier Wochen ist erster Advent. Bis dahin sollen die Bäume auf den Marktplätzen stehen. So läuft es diesmal in Kamenz, Pulsnitz und Königsbrück.

Die Lausitzer Fischer kommen ins Fernsehen

Unter dem Titel Karpfenland zeigt der MDR zeigt eine Reportage über die Fischzucht in der Lausitz. Dabei gibt es auch Tipps von einem Spitzenkoch.

A4: Sperrungen zwischen Pulsnitz und Ohorn

Die Schutzeinrichtungen am Rand der Autobahn werden umgebaut. Deshalb steht zeitweise nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Die Cunewalder Kirche bekommt ein neues Dach

Die Dach-Erneuerung ist Voraussetzung dafür, dass die marode Decke saniert und die Schutznetze entfernt werden können. Doch Tiere verzögern den Baustart.

Neue Grundsteuer: So hilft ein Kamenzer Verein

Viele Eigentümer kämpfen derzeit mit der Grundsteuererklärung. Doch es gibt noch mehr Beratungsbedarf, sagt der neue Chef von Haus und Grund in Kamenz.

Landkreis Bautzen: 13 Wildunfälle binnen 24 Stunden

Binnen 24 Stunden hat es im Landkreis Bautzen 13 Wildunfälle gegeben. Autofahrer sollten bei Wildwechsel jedoch nicht ausweichen, rät die Polizei.

Warum es die Handwerker aus dem Kreis Bautzen jetzt auf die Straße treibt

Steigende Energiekosten, höhere Löhne, weniger Kunden: Bautzens Handwerker sehen sich vor einer Existenzkrise. Was die Lage so schwierig macht.

Der Newsletter "Landkreis Bautzen kompakt"

© SZ

>> Noch mehr News aus dem Landkreis Bautzen gibt es täglich ab 19 Uhr in der Komplettversion des Newsletters. Interesse? Hier können sie unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter bestellen. <<