merken
PLUS Bautzen

Bei Unfall Wildschutzzaun an A 4 beschädigt

Ein Toyota-Fahrer kam an der Abfahrt Salzenforst von der Fahrbahn ab und geriet ins Schleudern. Es entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Der Fahrer eines Toyota war an der Abfahrt Salzenforst von der Fahrbahn abgekommen. Er beschädigte dabei 20 Meter eines Wildschutzzauns.
Der Fahrer eines Toyota war an der Abfahrt Salzenforst von der Fahrbahn abgekommen. Er beschädigte dabei 20 Meter eines Wildschutzzauns. © Archiv/SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Am Dienstagmorgen kam es nahe der Anschlussstelle Salzenforst auf der A 4 zu einem Unfall. Ein Toyota-Fahrer war mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn abgekommen, wie die Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz mitteilt. Dabei streifte der 39-Jährige die Mittelschutzplanke und geriet ins Schleudern

Er kam daraufhin nach rechts ab und beschädigte einen Wildschutzzaun auf 20 Metern Länge. Der polnische Fahrer blieb unverletzt. Nach Informationen der Polizei entstand bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. (SZ)

Anzeige
Wer hilft, wenn zuhause etwas passiert?
Wer hilft, wenn zuhause etwas passiert?

Es dauert nur eine Sekunde und schon ist es passiert: Ein Sturz, ein Schnitt, eine Verbrennung. Wie der Hausnotruf im Notfall schnelle Hilfe sichert.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen