Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Frische Farbe für den Bautzener Bahnhof

Mit Geld aus dem Corona-Konjunkturprogramm wird ein Bahnsteigdach verschönert. Auch an den Anzeigen soll sich etwas tun.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Bautzener Bahnhof ist einer von etwa 170 in Deutschland, denen die Deutsche Bahn eine Frischekur verordnet hat. Das Geld dafür kommt aus dem Corona-Konjunkturprogramm des Bundes.
Der Bautzener Bahnhof ist einer von etwa 170 in Deutschland, denen die Deutsche Bahn eine Frischekur verordnet hat. Das Geld dafür kommt aus dem Corona-Konjunkturprogramm des Bundes. © Archivfoto: SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Die Deutsche Bahn AG (DB) verschönert jetzt bundesweit etwa 170 Bahnhöfe, darunter den Bautzener. Wie DB-Sprecher Jörg Bönisch gegenüber Sächsische.de erklärte, bekommt das Dach des Bahnsteigs 2/3 einen neuen Anstrich. Außerdem werde an einer Verbesserung der Anzeige auf dem Bahnsteig gearbeitet. Die Arbeiten sollen bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein. Außer Bautzen hübscht die Bahn in der Oberlausitz auch die Bahnhöfe Ebersbach, Görlitz und Zittau auf.

Ihre Angebote werden geladen...