Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Bautzen: Ärger um illegale Partys in der Tiefgarage

Immer wieder haben Unbekannte in der Garage unter dem Kornmarkt in Bautzen randaliert. Die Kreissparkasse, der die Garage gehört, zieht nun Konsequenzen.

Von Theresa Hellwig
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Thomas Hansen, Sicherheitsbeauftragter der Sparkasse, sorgt sich angesichts der illegalen Partys in der Kornmarkt-Tiefgarage, dass Autos durch Scherben fahren.
Thomas Hansen, Sicherheitsbeauftragter der Sparkasse, sorgt sich angesichts der illegalen Partys in der Kornmarkt-Tiefgarage, dass Autos durch Scherben fahren. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Überall leere Bierflaschen, eine Bierkiste, Dreck und Glasscherben am Boden – so haben Bautzener die Tiefgarage am Kornmarkt vor wenigen Tagen vorgefunden. Auf Facebook machten sie darauf aufmerksam und beschwerten sich über die „Sauerei“. Der Vorfall vor wenigen Tagen – er war nicht der einzige. Seit Oktober ist es immer wieder zu solchen Vorfällen gekommen, berichtet Elke Bauch von der Kreissparkasse Bautzen. Die Tiefgarage mit 86 Stellplätzen, von denen 44 dauerhaft vermietet sind, gehört der Sparkasse. Um mindestens sechs Vorfälle geht es, berichtet Elke Bauch.

Ihre Angebote werden geladen...