Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Bautzen: Wirbel um Stadtratsmandat

Matthias Knaak ist ehrenamtlich CDU-Stadtrat und hauptberuflich Schulamtsleiter im Landratsamt. Die AfD sieht darin ein Problem.

Von Theresa Hellwig
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
CDU-Stadtrat Matthias Knaak ist seit Juni als kommissarischer Leiter des Schulamtes im Bautzener Landratsamt tätig. Die AfD-Fraktion will nun prüfen lassen, ob dies mit der Ausübung seines Mandates vereinbar ist.
CDU-Stadtrat Matthias Knaak ist seit Juni als kommissarischer Leiter des Schulamtes im Bautzener Landratsamt tätig. Die AfD-Fraktion will nun prüfen lassen, ob dies mit der Ausübung seines Mandates vereinbar ist. © Archivfoto: SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Die Bautzener AfD-Stadtratsfraktion hat den Antrag gestellt zu prüfen, ob die berufliche Tätigkeit eines CDU-Stadtrates als kommissarischer Schulamtsleiter im Landratsamt einen Hinderungsgrund für die Ausübung seines Stadtratsmandates darstellt. Das bestätigt die Bautzener Stadtverwaltung auf Anfrage von Sächsische.de.

Ihre Angebote werden geladen...