merken
Bautzen

Bautzen: Feriencamp für Fußballbegeisterte

Die Bautzener Energie- und Wasserwerke und der Verein FSV Budissa Bautzen richten ein Ferienlager aus. Auf dem Programm steht mehr als Kicken.

Die Bautzener Energie- und Wasserwerke (EWB) und der Verein FSV Budissa Bautzen laden Kinder und Jugendliche auch in diesem Jahr zum Fußball-Feriencamp ein.
Die Bautzener Energie- und Wasserwerke (EWB) und der Verein FSV Budissa Bautzen laden Kinder und Jugendliche auch in diesem Jahr zum Fußball-Feriencamp ein. © Symbolbild: dpa

Bautzen. Die Bautzener Energie- und Wasserwerke (EWB) und der Verein FSV Budissa Bautzen laden Kinder und Jugendliche auch in diesem Jahr wieder zum Fußball-Feriencamp ein. Das teilt EWB-Sprecherin Bianca Hänisch mit. Geleitet wird das Training von den Übungsleitern von Budissa.

Anzeige
Geld für Vereine, Projekte, mehr Zuversicht!
Geld für Vereine, Projekte, mehr Zuversicht!

Mit einem Crowdfundingprojekt unterstützt die Volksbank Dresden-Bautzen eG gemeinnützige Projekte.

Auch Fußball-Wettbewerbe mit Namen wie „Elfmeterheld“ oder „König der Torjäger“ stehen auf dem Programm. Aber es dreht sich nicht alles nur um Fußball. Die Kinder sollen auch von Erlebnissen neben dem Fußball erzählen können, sagt Bianca Hänisch. So gibt es unter anderem ein Lagerfeuer. Badminton-Spiele, Bade-Ausflüge und ein Fußballtennis-Spiel sind ebenfalls geplant.

Das Angebot gibt es nunmehr zum 23. Mal. Es richtet sich an Kinder von neun bis 14 Jahren. In diesem Jahr findet es in der ersten Sommerferienwoche vom 24. bis 31. Juli statt. Insgesamt 22 Plätze stehen zur Verfügung. Trainiert wird im Budissa-Nachwuchszentrum im Bautzener Humboldthain. (SZ/the)

Anmeldeschluss ist der 31. Mai.
Infos: www.ewbautzen.de

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen