merken
Bautzen

Bautzen: Landrat ruft zur Mäßigung auf

Michael Harig verurteilt die Morddrohung gegen den Unternehmer Jörg Drews - und richtet mahnende Wort an alle politischen Lager in Bautzen.

Bautzens Landrat Michael Harig (CDU) ruft zur Mäßigung in der politischen Auseinandersetzung auf.
Bautzens Landrat Michael Harig (CDU) ruft zur Mäßigung in der politischen Auseinandersetzung auf. © Archivfoto: SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Landrat Michael Harig (CDU) hat die Morddrohung gegen den Bautzener Bauunternehmer Jörg Drews verurteilt. Zugleich rief er zur Mäßigung in der politischen Auseinandersetzung auf. „Gewalt kann keine Lösung sein, dazu gehören auch verbale Aggressionen, denen nicht selten Taten folgen“, sagte der Landrat. Die politische Kultur in der Stadt Bautzen sehe er mit Sorge: „Wer sich nur gegenseitig belauert, mit juristischen Scharmützeln den politischen Gegner überzieht und letztlich sogar Straftaten begünstigt, kann eine Stadt wie Bautzen nicht voranbringen - das gilt für alle Beteiligten.“

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Karin Kluge, die stellvertretende Fraktionsvorsitzende des Bürger Bündnis Bautzen im Stadtrat erklärt: „Mit großer Betroffenheit haben wir von der Morddrohung gegen unser Mitglied Jörg Drews erfahren. Wir verabscheuen diese Drohung auf das Schärfste und fordern vollständige Aufklärung und Verfolgung dieser kriminellen Tat.“ Das Bürger Bündnis stehe geschlossen hinter Jörg Drews, seiner Familie und der Firma Hentschke Bau.

Der Bautzener Bauunternehmer hatte am Wochenende auf seiner Internetseite eine persönliche Erklärung veröffentlicht. Er berichtet darin von einem Drohanruf, den sein Unternehmen am 22. Dezember erhalten habe. Am anderen Ende der Telefonleitung habe jemand gesagt: „Die Sachsensau Drews wird sterben.“ Laut Landeskriminalamt hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zum kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen