merken
PLUS Bautzen

Mann nach Unfall auf A 4 gestorben

Ein Mann ist am Freitag von der Fahrbahn der A4 bei Bautzen abgekommen. Der Notarzt konnte ihn nicht retten.

Ein Mann aus Estland ist am Freitagnachmittag auf der A 4 gestorben.
Ein Mann aus Estland ist am Freitagnachmittag auf der A 4 gestorben. © dpa

Bautzen. Ein 40-Jähriger ist am Freitagnachmittag gegen 15.45 Uhr nach einem Unfall auf der A 4 gestorben. Das teilte die Polizei am Wochenende mit.

Demnach fuhr der Mann mit einer Beifahrerin in Richtung Görlitz. Laut Polizei erlitt er gesundheitliche Probleme, sackte am Steuer zusammen. Etwa 600 Meter vor der A 4-Anschlussstelle Salzenforst kam der estnische Staatsbürger dann nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitplanke.

Anzeige
Fit und ohne Erkältung durch den Winter
Fit und ohne Erkältung durch den Winter

Nicht nur ein gesunder Lebensstil, auch ein Griff in die Phytothek kann dabei helfen, den Körper zu stärken. Professionelle Beratung gibt es in den StadtApotheken.

Verkehrsunfalldienst und Kriminalpolizei ermitteln

Bei dem Unfall blieb seine 49-jährige Beifahrerin unverletzt. Der Fahrer des Wagens jedoch verstarb an der Unfallstelle und konnte auch vom herbeigerufenen Notarzt nicht reanimiert werden.

Wie es zu dem Unfall gekommen ist und woran der Mann genau gestorben ist, dazu laufen Ermittlungen. Sowohl der Verkehrsunfalldienst als auch die Kriminalpolizei ermitteln. Letzteres bedeutet nicht automatisch, dass die Polizei von einer Straftat ausgeht, sondern ist vielmehr ein normales Prozedere, erklärte ein Sprecher der Polizei.

Die Autobahn blieb am Freitagnachmittag wegen des Unfalls in Fahrtrichtung Görlitz für etwa zwei Stunden vollgesperrt, teilte die Polizei mit. Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zur Anmeldung für den kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen