merken
Bautzen

Bautzen: Mucke-Straße bald wieder frei

Seit Mai wird auf der Straße gebaut. Jetzt ist der letzte Arbeitsschritt dran.

So sah die Mucke-Straße in Bautzen vor Beginn der Bauarbeiten aus. Ende September sollen sie abgeschlossen sein.
So sah die Mucke-Straße in Bautzen vor Beginn der Bauarbeiten aus. Ende September sollen sie abgeschlossen sein. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Die Bauarbeiten auf der Dr.-Ernst-Mucke-Straße in Bautzen gehen ihrem Ende entgegen. In der Woche vom 28. September bis 2. Oktober könnte nach Aussage der Pressestelle der Stadtverwaltung die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden. Seit Ende Mai  ist die Straße zwischen Wall- und Taucherstraße voll gesperrt, weil dort die Kanalisation erneuert wird.

Nächste Woche - konkret vom 16. bis 18. September - kommt nun der Asphalt auf die Straße. In der darauffolgenden Woche erledigt die Baufirma dann noch die notwendigen Restarbeiten, so dass danach der Verkehr wieder rollen kann. (SZ)

Anzeige
Fliesen gehören nicht nur ins Bad
Fliesen gehören nicht nur ins Bad

Die Bautzener Firma Fliesen Donner hat die Corona-Zeit genutzt, um neue Ideen in der Verkaufsausstellung umzusetzen. Die Einweihung findet am 4. Oktober statt.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen