merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Neue Parkautomaten bestellt

Die Stadt will das Parken einfacher machen. Jetzt steht fest, wann es losgehen soll.

Handy statt Kleingeld: Diesen Service will die Stadt Bautzen ab Dezember anbieten.
Handy statt Kleingeld: Diesen Service will die Stadt Bautzen ab Dezember anbieten. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Am 1. Dezember sollen in Bautzen neue Parkscheinautomaten in Betrieb genommen werden. Dann soll auch Handyparken in der Stadt möglich sein. Das bedeutet, dass das Parkticket per Handyapp, SMS oder Anruf gebucht werden kann – die Abrechnung soll minutengenau erfolgen.

Insgesamt 35 neue Automaten sollen aufgestellt werden, teilt die Stadt mit. Das sind zwei mehr als bisher. Künftig fallen auch am Lauengraben und an der Seminarstraße Parkgebühren an. Wie die alten Automaten können auch die neuen nur mit Münzen in passender Menge bestückt werden. Auch sie verfügen nicht über eine EC-Karten-Funktion.

Anzeige
Eine Automatikuhr für Sammler und Kenner
Eine Automatikuhr für Sammler und Kenner

Die sportlich elegante 29er Casual aus dem Hause Mühle-Glashütte gibt es ab sofort in der auf 300 Stück limitierten Sonderedition „30 Jahre Deutsche Einheit“.

Durch das Handyparken soll das Zahlen trotzdem komfortabler werden. Diese Funktion hängt zwar nicht unmittelbar mit den Parkautomaten zusammen – sie soll aber auf Stickern auf den Automaten erklärt werden. Gezahlt werden kann per Lastschrift, Kreditkarte, Paypal oder auch über die Handyabrechnung.

Eigentlich sollten die Automaten schon in der ersten Hälfte des Jahres aufgestellt werden. Aber auf eine erste Ausschreibung konnte die Stadt keinen Zuschlag erteilen – sie musste den Kauf der Parkautomaten neu ausschreiben.

Die Stadt spricht von Kosten von etwa 140.000 Euro für die Automaten, hinzukommen Nebenkosten und Wartungskosten. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zur Anmeldung für den kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen