Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Bautzener OB zum Ausgang der Kommunalwahl: "Müssen weiter zeigen, dass wir offen sind"

Nach dem Wahlsieg der AfD erwartet der Oberbürgermeister von Bautzen harte Diskussionen im neuen Stadtrat. Er fordert: Jeder sollte seine eigenen Klischees hinterfragen.

Von Tim Ruben Weimer
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
OB Karsten Vogt (CDU) erwartet durch die neuen Mehrheitsverhältnisse harte Diskussionen im Bautzener Stadtrat.
OB Karsten Vogt (CDU) erwartet durch die neuen Mehrheitsverhältnisse harte Diskussionen im Bautzener Stadtrat. © Steffen Unger

Bautzen. Nach dem Sieg der AfD bei der Kommunalwahl in Bautzen hat sich Oberbürgermeister Karsten Vogt (CDU) zum Wahlergebnis geäußert. "Das Ergebnis muss jeder für sich selber einordnen, wir müssen aber zeigen, dass wir weiter offen für Zuzug sind", sagte er bei einer Pressekonferenz. Im Hinblick auf die mögliche Ansiedlung des Bauforschungszentrums "Living Art of Building" in Bautzen sagte er: "Die Zahl der Arbeitnehmer aus dem Ausland wird steigen müssen. Wir müssen nach außen das Signal senden, dass wir fachkräftefreundlich sind."

Ihre Angebote werden geladen...