merken
Bautzen

Alkoholfahrt endet mit Unfall

Ein Mann ist in Cunewalde mit seinem Transporter ins Schleudern geraten - und hat einen hohen Sachschaden verursacht. Das und mehr im Polizeibericht.

Ein 34-Jähriger ist in der Nacht zu Sonntag in Cunewalde mit einem Transporter ins Schleudern geraten.
Ein 34-Jähriger ist in der Nacht zu Sonntag in Cunewalde mit einem Transporter ins Schleudern geraten. © LausitzNews.de/Jens Kaczmarek

Cunewalde. Ein Mann ist in der Nacht zum Sonntag kurz vor Mitternacht in Cunewalde auf der Neudorfstraße mit seinem Transporter ins Schleudern geraten. Mehrfach war der Wagen zuvor gegen Bordsteine und Schutzplanken gestoßen, berichtet die Polizei. Eine Bautzener Polizeistreife war auf den Wagen aufmerksam geworden; hatte das Signal zum Anhalten gegeben. Nach Polizeiangaben hatte der 34-jährige Transporterfahrer das Signal aber ignoriert.

Nach dem Schleudern kam der Transporter entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen, teilt die Polizei mit. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,62 Promille im Atem des Mannes. Am Transporter entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Der Mann kam vorsorglich ins Krankenhaus – er wurde jedoch unverletzt wieder entlassen.

Anzeige
Polier in Bischofswerda gesucht!
Polier in Bischofswerda gesucht!

Die Schornstein- und Feuerungsbau Lutz Güttler GmbH sucht einen Polier (m/w/d) für den Bereich der Fassadengestaltung.

Die Polizei hat den Führerschein des Mannes beschlagnahmt. Der 34-Jährige muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs vor Gericht verantworten.

E-Bike aus Garage gestohlen

Kamenz. Unbekannte haben in Kamenz ein E-Bike aus einer Garage gestohlen. Die Tat soll sich im Zeitraum von Donnerstagabend bis Freitagmorgen in der Grünen Straße ereignet haben. Die Garage war nicht verschlossen, das Rad war mit einem Seilschloss gesichert. Das Fahrrad hatte laut Polizei einen Wert von 2.350 Euro.

Unbekannte klauen 450 Liter Diesel

Wittichenau. In der Nacht von Donnerstag zu Freitag haben Unbekannte im Wittichenauer Ortsteil Brischko Treibstoff gestohlen. Dafür öffneten sie den Tankdeckel eines Lastwagens gewaltsam. Sie erbeuteten rund 450 Liter Diesel. Am Lastwagen entstand ein Sachschaden von etwa 100 Euro.

Polizei stoppt betrunkenen Radfahrer

Bautzen. Die Polizei hat am Freitagnachmittag in Bautzen einen 51-jährigen Radfahrer angehalten. Der Mann fuhr auf der Löbauer Straße. Weil von ihm ein starker Alkoholgeruch ausging, so teilt die Polizei mit, kontrollierte sie seinen Atemalkoholwert. Dieser lag bei 1,76 Promille. Gegen den Deutschen wird jetzt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zur Anmeldung für den kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen