merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Sperrmüllbrand greift auf Gebäude über

In Bautzen hat es am Sonnabendabend in Gesundbrunnen gebrannt. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.

Am Sonnabendabend brannte in Bautzen ein Sperrmüllhaufen vor einem Clubgebäude.
Am Sonnabendabend brannte in Bautzen ein Sperrmüllhaufen vor einem Clubgebäude. © lausitznews.de

Bautzen. Die Feuerwehr musste am Sonnabendabend zu einem Brand in den Bautzener Stadtteil Gesundbrunnen ausrücken. Nach Angaben der Polizei hatten unbekannte Täter an der Max-Planck-Straße gegen 22.35 Uhr einen großen Sperrmüll in Brand gesetzt. Der Müll war vor einem Clubgebäude abgelagert. Das Feuer griff auch auf das Haus über.

Die eingesetzten Kameraden der Feuerwehr konnten den Brand schnell löschen, und so verhindern, dass das Gebäude komplett abbrannte. Trotzdem wurde die Fassade beschädigt.

Anzeige
Fit für die digitale Zukunft?
Fit für die digitale Zukunft?

Die Wissenskonferenz für den modernen Arbeitsplatz - vom 21. bis 22. September in Dresden - noch bis zum 15. August Early Bird Tickets sichern!

Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Es entstand allerdings ein Schaden von schätzungsweise 5.000 Euro. Die Ermittlungen der Polizei gehen in Richtung Brandstiftung. (SZ)

Mehr zum Thema Bautzen