merken
Bautzen

Bautzen: Sportler rufen zum Silvesterlauf

Gemeinsames Sporttreiben ist das Ziel vieler Vereine in Bautzen. Wegen Corona findet das aber anders statt als üblich.

Die Fußball-Übungsleiter bei Budissa, Swen Fromelius und André Domsch, der Bautzener Triathlet Maik Petzold und Stadtrat Mike Hauschild (von links) rufen zum gemeinsamen Sporttreiben an Silvester auf.
Die Fußball-Übungsleiter bei Budissa, Swen Fromelius und André Domsch, der Bautzener Triathlet Maik Petzold und Stadtrat Mike Hauschild (von links) rufen zum gemeinsamen Sporttreiben an Silvester auf. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Bautzener Sportler rufen auch in diesem Jahr zum Silvesterlauf auf. Fast 400 Läufer haben beim vergangenen Silvesterlauf vor knapp einem Jahr mitgemacht. Wegen der Coronapandemie soll das gemeinsame Sporttreiben in diesem Jahr aber anders stattfinden als üblich.

So können sich Sportfreudige online anmelden und eine eigene Startnummer ausdrucken. Sport treiben soll dann jeder für sich, entweder am 31. Dezember 2020 oder am 1. Januar 2021. Willkommen sind dabei nicht nur Jogger: Erlaubt ist jede Individual-Sportart, die unter Coronabedingungen getrieben werden kann. Im Netz können die Teilnehmenden dann ein Foto von sich und der Startnummer hochladen.

sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

Zu der Aktion ruft die Bautzener Initiative „Vereinszukunft gestalten“ auf. Dahinter stehen zum Beispiel der FDP-Stadtrat Mike Hauschild, die Budissa-Übungsleiter André Domsch und Swen Fromelius sowie der Bautzener Triathlet Maik Petzold. Die Gruppe hatte bereits Anfang Dezember zum Sporttreiben aufgerufen – und die Fotos der Teilnehmenden ins Netz gestellt. Ihr Anliegen: mit Entscheidern der Politik im Landkreis und im Freistaat ins Gespräch zu kommen; darüber reden, wie Sporttreiben auch unter Coronabedingungen möglich ist. „Nach der ersten Aktion“, teilt Mike Hauschild mit, „haben wir bereits die Zusage auf ein solches Gespräch mit dem Landrat Michael Harig.“ (SZ/the)

Anmeldung: https://www.vereinszukunft-gestalten.de/

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zur Anmeldung für den kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen