merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Straße nach Unfall gesperrt

Auf der Wallstraße in Bautzen prallten am Dienstag ein Motorrad und ein Opel Astra zusammen. Zwei Menschen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 15 Uhr fuhr auf der Wallstraße in Bautzen ein Motorrad auf einen Opel Astra auf. Nach ersten Angaben haben sich bei dem Zusammenprall zwei Personen verletzt.
Gegen 15 Uhr fuhr auf der Wallstraße in Bautzen ein Motorrad auf einen Opel Astra auf. Nach ersten Angaben haben sich bei dem Zusammenprall zwei Personen verletzt. © LausitzNews.de/Jens Kaczmarek

Bautzen. Am Dienstagnachmittag kam es auf der Wallstraße in Bautzen zu einem schweren Verkehrsunfall. Wie Augenzeugen berichteten, fuhr gegen 15 Uhr ein Motorrad auf einen Opel Astra auf. Nach ersten Angaben haben sich bei dem Zusammenprall zwei Personen verletzt und mussten von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht werden.

Auch die Berufsfeuerwehr Bautzen musste zum Unfallort anrücken. Die Kameraden und Kameradinnen kümmerten sich um auslaufende Betriebsstoffe aus dem Motorrad. An dem PKW entstand nur geringer Schaden. Die Straße war für rund 45 Minuten voll gesperrt. Die Polizei ermittelt derzeit die Unfallursache. (SZ)

Anzeige
Im Garten ein Zuhause für Wildbienen
Im Garten ein Zuhause für Wildbienen

Mauerbienen stechen nicht, leisten aber einen wichtigen Beitrag zur Bestäubung von Obstbäumen, Wildblumen und Kulturpflanzen.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen