merken
PLUS Bautzen

Schwerer Unfall mit fünf Verletzten

In Bautzen kam ein Pkw offenbar auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem Transporter zusammen. Die Unfallursache ist noch ungeklärt.

In Bautzen kam es am Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden fünf Personen verletzt, darunter zwei Kinder.
In Bautzen kam es am Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden fünf Personen verletzt, darunter zwei Kinder. © Lausitznews/Toni Lehder

Bautzen. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagmorgen auf der Dresdener Straße in Bautzen. Aus bisher ungeklärter Ursache stießen hier ein Mercedes und ein Transporter frontal zusammen, wie die Polizei berichtet. Dabei wurden fünf Personen verletzt.

Der 22-jährige Mercedes-Fahrer war stadteinwärts unterwegs und kam offenbar auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Transporter zusammenstieß. Er erlitt durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen. Der 37-jährige Fahrer des Transporters sowie seine Beifahrerin und zwei Kinder wurden ebenfalls verletzt.

Anzeige
Kerngesund dank regionalem Futter
Kerngesund dank regionalem Futter

Egal ob Kleintierhalter oder Hobby-Farmer: Mit der richtigen Nahrung bereiten Ihnen Ihre Nutztiere die größte Freude.

Anrückende Kräfte der Feuerwehr banden auslaufende Betriebsstoffe und sicherten die Unfallstelle. Spezialisten des Verkehrsunfalldienstes nahmen vor Ort die Ermittlungen auf. Die Straße war im Zuge der Rettungsarbeiten für mehr als eine Stunde voll gesperrt und ist nach Informationen der Polizei seit 9 Uhr halbseitig wieder befahrbar. (SZ)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen