SZ + Bautzen
Merken

Bautzener Tafel: Droht der Kollaps im Herbst?

Immer mehr Ukraine-Flüchtlinge kommen zur Tafel. Und wenn die Preise für Gas und Strom explodieren, werden weitere Bedürftige erwartet. So reagiert der Verein.

Von Juliane Just
 4 Min.
Teilen
Folgen
Silvana Schmotzer ist eine von vielen Ehrenamtlichen, die bei der Bautzener Tafel mit anpacken. Durch Menschen wie sie kann der Betrieb aufrechterhalten werden. Aber es wird zunehmend schwieriger.
Silvana Schmotzer ist eine von vielen Ehrenamtlichen, die bei der Bautzener Tafel mit anpacken. Durch Menschen wie sie kann der Betrieb aufrechterhalten werden. Aber es wird zunehmend schwieriger. © Steffen Unger
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!