Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bautzen
Merken

Das sind die neuen Kreisrätinnen und Kreisräte im Landkreis Bautzen

Etwas mehr Frauen, kaum junge Mitglieder: 92 Sitze waren bei der Kreistagswahl in Bautzen zu besetzen. Sie gingen an zehn Parteien und Wählervereinigungen.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Sitzungssaal im Landratsamt Bautzen.
Sitzungssaal im Landratsamt Bautzen. © Archivbild: SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Der Landkreis Bautzen hat gewählt: 92 Sitze waren im neuen Kreistag zu besetzen. Rund ein Drittel davon entfällt auf die AfD, die bei der Kreistagswahl am 9. Juni 2024 stärkste Kraft wurde. Sie stellt künftig 32 Mitglieder des Kreistags, die CDU 25. Acht weitere Parteien und Wählervereinigungen folgen mit deutlichem Abstand. Der Frauenanteil im Kreistag steigt leicht von 15 auf 18. Die Zahl junger Kreistagsmitglieder (ab 1990 geboren) beträgt 6 von 92. Und das sind die neuen Mitglieder im Kreistag:

AfD: 32 Sitze

  • Karsten Hilse (10.789)
  • Stefan Lehmann (9.462)
  • Claus Kleinert (7.611)
  • Doreen Schwietzer (6.888)
  • Timo Schreyer (6.712)
  • Heike Lotze (6.078)
  • Knut Richter (5.452)
  • Torsten Müller (5.119)
  • Cordula Gneuß (5.099)
  • Johannes Nitzsche (4.896)
  • Uwe Kranz (4.772)
  • Ralf-Peter Hechtberger (4.603)
  • Steffen Lehmann (4.465)
  • Alexander Zapke (4.196)
  • Paul Neumann (4.120)
  • Meinhard Schulze (3.533)
  • Frank Peschel (3.370)
  • Dieter Neuendorf (2.934)
  • Martin Fischer (2.932)
  • Rosmarie Hummel (2.865)
  • Thomas Wilhelm (2.810)
  • Marcus Michel (2.717)
  • Michael Ratzing (2.706)
  • Jens-Uwe Bohne (2.512)
  • Mike Herrmann (2.423)
  • Roberto Heilmann (2.164)
  • Stefan Reimann (2.161)
  • Oliver Helbing (1.863)
  • Hagen Spitzbarth (1.753)
  • Jörg Jevlasch (1.480)
  • Nicole Scharpe (1.405)
  • Angelika-Ella Ratzing (1.322)

CDU: 25 Sitze

  • Karsten Vogt (7.000)
  • Thomas Martolock (5.569)
  • Aloysius Mikwauschk (3.715)
  • Matthias Seidel (3.665)
  • Heiko Driesnack (3.623)
  • Mirko Pink (3.494)
  • Alexander Fischer (3.484)
  • Matthias Grahl (3.473)
  • Sebastian Hein (2.957)
  • Peer Tomschke (2.839)
  • Kathrin Gessel (2.733)
  • Harry Habel (2.727)
  • Swen Nowotny (2.657)
  • Veit Künzelmann (2.646)
  • Frank Eisold (2.468)
  • Stephan-Markus Helbig (2.307)
  • Madeleine Rentsch (2.304)
  • Christoph Mehnert (2.207)
  • Andreas Känner (2.113)
  • Dawid Statnik (2.100)
  • Antje Gasterstädt (2.061)
  • Christin Schumann (1.960)
  • Stefan Schneider (1.762)
  • Norman Retzlaff (1.617)
  • Claudia Florian (1.509)

Freie Wähler: 9 Sitze

  • Rico Pfeiffer (6.337)
  • Roland Dantz (4.690)
  • Holm Große (3.335)
  • Frank Lehmann (2.349)
  • Margit Boden (2.051)
  • Robert Böhmer (1.463)
  • Dirk Nasdala (1.367)
  • Mike Hauschild (1.246)
  • Christian Kobalz (785)

Bündnis Sahra Wagenknecht: 8 Sitze

  • Michael Langwald (6.091)
  • Kathleen Liebschner (6.035)
  • Felix Lichtenstein (5.965)
  • Peter Temme (5.722)
  • Uwe Baldauf (5.520)
  • Ines Biebrach (4.404)
  • Maik Hosang (4.345)
  • Diethold Tietz (3.771)

SPD: 6 Sitze

  • Torsten Ruban-Zeh (3.690)
  • Jens Krauße (3.219)
  • Gerhard Lemm (2.894)
  • Alex Scholze (1.136)
  • Thomas Delling (787)
  • Anja Hennersdorf (774)

Die Linke: 3 Sitze

  • Alex Theile (1.876)
  • Sabrina Baumann (1.745)
  • Falk Müseler (1.183)

Grüne: 3 Sitze

  • Jonas Löschau (973)
  • Antje Hensel (887)
  • Hans-Martin Rothe (834)

Bündnis Oberlausitz/Freie Sachsen: 3 Sitze

  • Justin Winkler (1.667)
  • Veit Gähler (1.165)
  • Benjamin Moses (894)

FDP: 2 Sitze

  • Barbara Lüke (1.856)
  • Andreas Pech (1.523)

Sorbische Wählervereinigung: 1 Sitz

  • Jan Budar (843)