merken
PLUS Bautzen

Diebinnen mit ungewöhnlichem Ziel

Auf besonderes Diebesgut hatten es zwei Frauen am Wochenende in Kamenz abgesehen. Doch sie wurden erwischt.

Polizisten erwischten zwei Frauen am Wochenende in Kamenz beim Klauen von Holz.
Polizisten erwischten zwei Frauen am Wochenende in Kamenz beim Klauen von Holz. © Archiv/SZ/Uwe Soeder

Kamenz. Zwei mutmaßliche Diebinnen hat die Polizei am Wochenende auf frischer Tat ertappt. Die Frauen im Alter von 46 und 73 Jahren sollen es auf besonderes Diebesgut abgesehen haben: Sie sollen laut Polizei versucht haben, Holz zu stehlen.

sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

Die Tat ereignete sich nach Polizeiangaben am Sonnabend, gegen 12.30 Uhr. Die Stämme im Wert von etwa 50 Euro sollen die Frauen aus einem Waldstück bei Biehla, einem Ortsteil von Kamenz, genommen haben. Die Polizei erwischte die Frauen, als sie die Holzscheite in ein Auto luden.

„Die Stämme konnten sie gleich wieder zurücklegen“, teilt die Polizeidirektion Görlitz mit. Die Frauen müssen sich nun wegen Diebstahls verantworten. (SZ)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen