merken
Bautzen

MDR sendet aus Cunewalde

Für die Reihe "Zeigt uns Eure Heimat" wurde unter anderem auf dem Bahnradweg und im Oldtimermuseum gedreht. Das Ergebnis ist am 1. Juli zu sehen.

Für die MDR-Sendung "Zeigt uns Eure Heimat" hat Carola Arnold (Mitte) von der Kleenen Schänke kürzlich die Moderatoren Lars-Christian Karde und Sarah von Neuburg in Cunewalde begrüßt. Das Ergebnis der Aufnahmen ist am 1. Juli zu sehen.
Für die MDR-Sendung "Zeigt uns Eure Heimat" hat Carola Arnold (Mitte) von der Kleenen Schänke kürzlich die Moderatoren Lars-Christian Karde und Sarah von Neuburg in Cunewalde begrüßt. Das Ergebnis der Aufnahmen ist am 1. Juli zu sehen. © privat

Cunewalde. Nach Cunewalde nimmt das MDR Fernsehen die Zuschauer am Donnerstagabend mit. In der Reihe "Zeigt uns Eure Heimat" entdecken Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde romantische Radwege zwischen Czorneboh und Bieloboh, historische Umgebindehäuser, aber auch Oldtimer. Gastgeberin Carola Arnold schickt die Moderatoren von ihrer Koch- und Kulturwerkstatt Kleene Schänke aus auf eine kleine Entdeckungsreise.

Die Aufnahmen für die 23. Folge entstanden am Himmelfahrtstag - bei sattem Nieselregen. "Ich durfte die Fernsehleute in unserer Nubbernecke in Empfang nehmen. Lars und das Drehteam waren begeistert vom Oldtimermuseum und der Spritztour Richtung Czorneboh. Sarah sah toll aus auf dem alten Fahrrad in ihren roten Gummistiefeln", erinnert sich die Wirtin der Kleenen Schänke.

Sündenfrei Mittelalterveranstaltungen
Gut gerüstet für Ihre Sommerfeste?
Gut gerüstet für Ihre Sommerfeste?

Ob Ritterturniere, Stadtfeste, Firmenevents oder Weihnachts- und Mittelaltermärkte - die Agentur Sündenfrei ist der richtige Partner!

Weiterführende Artikel

Umgebindehäuser von klein bis groß

Umgebindehäuser von klein bis groß

Familienabenteuer vor der Haustür: Bei einem Spaziergang durch Cunewalde kann man einen besonderen Park entdecken.

Kleene Schänke wird zum Weihnachtskaufhaus

Kleene Schänke wird zum Weihnachtskaufhaus

Weil Veranstaltungen in Cunewaldes Koch- und Kulturwerkstatt nicht möglich sind, nutzt die Wirtin die Blockstube neu - und steuert eine spezielle Geschenkidee bei.

Jetzt seien alle Cunewalder, die an der Aktion beteiligt waren, in freudiger Erwartung auf die Sendung und ganz gespannt, was von den vielen gedrehten Filmminuten in die Sendung kommt, berichtet sie. "Auf alle Fälle bringt es neue Gäste nach Cunewalde, und davon profitieren wir alle", ist Carola Arnold überzeugt. (SZ)

"Zeigt uns Eure Heimat", MDR, Donnerstag, 1. Juli, 19.50 Uhr

Mehr zum Thema Bautzen