merken
PLUS Bautzen

Wilthen: Feuer beschädigt Koniferen

Unbekannte haben in Wilthen Feuer an einer Hecke gelegt. 25 Kameraden der Feuerwehr waren nötig, um den Brand zu löschen.

In Wilthen waren  25 Kameraden der Feuerwehr im Einsatz, um einen Brand an einer Hecke zu löschen.
In Wilthen waren 25 Kameraden der Feuerwehr im Einsatz, um einen Brand an einer Hecke zu löschen. © Klaus-Dieter Brühl

Wilthen. Unbekannte Täter haben am frühen Dienstagmorgen offenbar Feuer an einer Hecke am Wiesenweg in Wilthen gelegt und dabei mehrere Koniferen beschädigt. Die Flammen zerstörten die Pflanzen in einer Länge von 25 Metern.

Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Wilthen und Tautewalde löschten den Brand mit 25 Mann, wie Polizeisprecher Kai Siebenäuger berichtet. Der Sachschaden belief sich auf etwa 6.000 Euro.

Anzeige
Mit sächsischer Wissenschaft die Zukunft gestalten
Mit sächsischer Wissenschaft die Zukunft gestalten

Im Wissenschaftsland Sachsen arbeiten exzellente Forscherinnen und Forscher an neuen Technologien und Methoden, die Aufgaben der Zukunft zu bewältigen.

Der Kriminaldienst des Polizeistandortes Bischofswerda übernahm die weiteren Ermittlungen. Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 03594 757 - 0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. (SZ)

Mehr zum Thema Bautzen