SZ + Update Bautzen
Merken

Geflügelpest im Kreis Bautzen: Zweite Sperrzone eingerichtet

Nachdem in zwei Geflügelhaltungen die Tierseuche festgestellt wurde, gibt es jetzt auch rund um Radibor eine Sperrzone. Dort gelten strenge Regeln.

 2 Min.
Teilen
Folgen
In zwei Geflügelhaltungen im Kreis Bautzen ist die Geflügelpest ausgebrochen. Nachdem rund um Schmölln-Putzkau bereits Anfang der Woche eine Sperrzone eingerichtet wurde, gilt jetzt auch eine um den Radiborer Ortsteil Lomske.
In zwei Geflügelhaltungen im Kreis Bautzen ist die Geflügelpest ausgebrochen. Nachdem rund um Schmölln-Putzkau bereits Anfang der Woche eine Sperrzone eingerichtet wurde, gilt jetzt auch eine um den Radiborer Ortsteil Lomske. © dpa

Bautzen. Nach dem Ausbruch der Geflügelpest in zwei Geflügelhaltungen im Kreis Bautzen, hat das Landratsamt jetzt auch für den Bereich um den Radiborer Ortsteil Lomske eine Sperrzone eingerichtet, in der strenge Regeln gelten. Bisher galt so eine Zone nur rund um Schmölln-Putzkau.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!