SZ + Bautzen
Merken

A4: Polizei stoppt Schleuser mit vier Syrern

Polizisten stoppten auf der A4 bei Bautzen einen Georgier mit vier Syrern. Der Schleuser sitzt nun in Untersuchungshaft.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Polizisten stoppten an der A4 bei Bautzen einen georgischen Schleuser.
Polizisten stoppten an der A4 bei Bautzen einen georgischen Schleuser. © Symbolfoto: Sebastian Schultz

Bautzen. Polizisten nahmen am vergangenen Freitag an der A4 bei Bautzen einen Schleuser von vier Syrern fest. Gegen den 37-jährigen Georgier wurde Haftbefehl erlassen. "Gegen 11.20 Uhr stoppten die Beamten auf Höhe der Anschlussstelle Bautzen West einen aus Richtung Görlitz kommenden polnischen VW Passat", berichtet Bundespolizei-Sprecher Alfred Klaner. "Der Georgier war mit vier Männern aus Syrien im Alter zwischen 28 und 36 Jahren unterwegs in Richtung Landesinneres."

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!