SZ + Bautzen
Merken

Großröhrsdorf: Mopedfahrer verletzt

Ein 15-Jähriger kam auf die Gegenfahrbahn und streifte dort einen Lkw.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Bei einem Unfall in Großröhrsdorf wurde ein 15-jähriger Mopedfahrer verletzt.
Bei einem Unfall in Großröhrsdorf wurde ein 15-jähriger Mopedfahrer verletzt. © SZ/Uwe Soeder (Symbolfoto)

Großröhrsdorf. Am Freitagmittag verletzte sich in Großröhrsdorf ein 15-jähriger Mopedfahrer. Er war auf der Melanchthonstraße in Richtung Bandweberstraße unterwegs. Beim Abbiegen nach rechts geriet er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden LKW. Durch den Zusammenstoß verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam zu Fall und verletzte sich dabei. Der Verletzte wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

Die Höhe des Sachschadens wird von der Polizei mit etwa 2.000 Euro beziffert. (SZ)