merken
Bautzen

In Hotels übernachtet, aber nicht gezahlt

In Bautzen steht ein Mann vor Gericht, weil er in mehreren Herbergen seine Rechnung nicht beglichen - und sich dort außerdem noch bedient hat.

Ein Wohnungsloser soll in Hotels übernachtet haben, ohne zu zahlen. Nun steht er in Bautzen vor Gericht.
Ein Wohnungsloser soll in Hotels übernachtet haben, ohne zu zahlen. Nun steht er in Bautzen vor Gericht. © Symbolfoto: Lausitznews/Jens Kaczmarek

Bautzen. Ein 23-Jähriger muss sich am Mittwoch um elf Uhr vor dem Bautzener Amtsgericht verantworten. Dem Wohnungslosen wird sechsfacher Betrug und Diebstahl vorgeworfen.

Der Mann soll sich durch verschiedene Hotels in Bautzen geschlafen haben – ohne zu zahlen. So soll er im Juli zunächst eine Nacht im Best Western verbracht und diese in bar bezahlt haben. Dann soll er aber zwei weitere Nächte geblieben sein. Danach, so der Vorwurf, soll der Mann das Hotel verlassen haben, ohne zu zahlen.

Anzeige
Bauen, Wohnen, Einrichten leicht gemacht
Bauen, Wohnen, Einrichten leicht gemacht

Ein Haus einzurichten oder den Umzug in eine neue Wohnung zu organisieren, treibt so manchem Zeitgenossen die Schweißperlen auf die Stirn.

Auch im Hotel Goldener Adler und in der Spreepension soll der Mann genächtigt haben, ohne die Rechnung zu begleichen. Der Schaden dafür liegt bei rund 600 Euro.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann aber noch mehr vor. So soll er dreimal dieselbe Playstation auf Ebay verkauft haben – ohne sie überhaupt zu besitzen. Das Geld soll er  wiederum an ein anderes Hotel überweisen lassen haben, um Übernachtungskosten zu begleichen. Doch die Käufer erhielten ihre Ware laut Anklage nicht.

Der Mann soll die Hotels aber nicht nur um das Geld für die Übernachtung betrogen haben – er soll sich dort auch noch anderweitig bedient haben. Handtücher, einen Wandkalender und einen Schlüssel, so der Vorwurf, soll der Mann mitgehen lassen haben.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zur Anmeldung für den kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen