merken
Bautzen

Alltagsbegleiter für Senioren im Kreis Bautzen gesucht

Vor allem Ältere leiden oft unter Einsamkeit. Deshalb sind Menschen willkommen, die helfen möchten. Bedarf ist in verschiedenen Orten.

Gegen die Einsamkeit: Im Kreis Bautzen werden Leute gesucht, die sich als Alltagsbegleiter für Senioren engagieren wollen.
Gegen die Einsamkeit: Im Kreis Bautzen werden Leute gesucht, die sich als Alltagsbegleiter für Senioren engagieren wollen. © dpa

Bautzen. Gerade in der dunklen und kalten Jahreszeit leiden viele, vor allem Ältere, unter Einsamkeit. Deshalb wirbt die Ehrenamtsplattform „Ehrensache jetzt“ um Menschen, die ehrenamtlich Senioren im Kreis Bautzen durch den Alltag helfen möchten.

VARO Direct
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten

Kunden von VARO Energy Direct können jetzt im Rahmen einer besonderen Aktion viel Geld beim Brennstoffeinkauf sparen.

So sucht der Verein Valtenbergwichtel in Neukirch/Lausitz Leute für die Alltags- und Freizeitbegleitung von Senioren, das Mehrgenerationenhaus Südtreff in Hoyerswerda ebenfalls. Der Verein Leuchtturm Majak und der Malteser Hilfsdienst brauchen Ehrenamtliche in der Stadt Bautzen. In Elsterheide sucht die Nächstenliebe gGmbH Engagierte.

Bei den auf der Plattform angebotenen Ehrenämtern geht es zum Beispiel darum, Senioren beim Einkaufen zu helfen oder mit ihnen spazieren zu gehen. Anderen hilft ein Gespräch.

Die Bautzener Plattform „Ehrensache jetzt“ gibt es seit etwa einem dreiviertel Jahr. Gemeinnützige Organisationen, Vereine und Initiativen können darauf Inserate schalten, wenn sie ehrenamtliche Unterstützung brauchen. Derzeit gibt es im Kreis Bautzen knapp 60 freie Ehrenämter. (SZ/the)

Zu finden ist die Plattform hier.

Mehr zum Thema Bautzen