merken
Bautzen

Bautzen: Weihnachtsgeld für Vereine

Die Kreissparkasse Bautzen unterstützt gemeinnützige Vereine mit einem Weihnachtsgeld. Anträge dafür können bis Anfang Dezember gestellt werden.

Die Kreissparkasse Bautzen vergibt Weihnachtsgeld für gemeinnützige Vereine in der Region.
Die Kreissparkasse Bautzen vergibt Weihnachtsgeld für gemeinnützige Vereine in der Region. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild (Symbolfoto)

Bautzen. Die Kreissparkasse Bautzen vergibt auch in diesem Jahr ein Weihnachtsgeld an Vereine und gemeinnützige Organisationen. Mit insgesamt rund 28.000 Euro sollen so Vorhaben unterstützt werden, die nachhaltig sind und der Region dienen. Bis zum 3. Dezember können Vereine ihre Projektanträge einreichen.

Beteiligen können sich alle gemeinnützigen Vereine, die ihren Sitz im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Bautzen haben. Sie können das Geld etwa für ein Projekt, eine Anschaffung oder eine Renovierung verwenden.

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

Das Geld kommt aus der Lotteriegesellschaft der Ostdeutschen Sparkassen. "Derzeit haben Kunden der Kreissparkasse Bautzen über 50.000 PS-Lose. Somit konnten sich im vergangenen Jahr örtliche Vereine Wünsche im Gesamtwert von 96.000 Euro erfüllen", informiert Simone Wagner von der Kreissparkasse. Die Aktion findet nun zum dritten Mal statt. (SZ)

Der Förderantrag mit einer kurzen Projektbeschreibung, einem Kosten- und Finanzierungsplan und dem Freistellungsbescheid ist bis zum 3. Dezember 2021 an [email protected] zu senden. Das Antragsformular ist auf der Webseite der Kreissparkasse Bautzen zu finden.

Mehr zum Thema Bautzen