Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Bautzen: Kurzzeitpflege nimmt nur noch Corona-Fälle

Die Einrichtung am Stadtwall kümmert sich um Patienten, die trotz abgeschlossener Behandlung positive Tests haben. Ihre Unterbringung wird immer schwieriger.

Von David Berndt
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Einrichtung am Stadtwall in Bautzen wird auch weiterhin eine Kurzzeitpflege sein, aber vorerst nur für Bewohner, die positiv auf Corona getestet wurden.
Die Einrichtung am Stadtwall in Bautzen wird auch weiterhin eine Kurzzeitpflege sein, aber vorerst nur für Bewohner, die positiv auf Corona getestet wurden. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Die Kurzzeitpflege am Stadtwall in Bautzen nimmt vorübergehend ausschließlich Bewohner auf, die positiv auf Sars-CoV-2 getestet sind. Das bestätigt Sascha Bock, Geschäftsführer der Oberlausitz Pflegeheim & Kurzzeitpflege Gesellschaft aus Bischofswerda, von der die Einrichtung betreiben wird. „Es ging ursprünglich um einen Fall. Das war für uns der Auslöser, diese Entscheidung zu treffen, denn es ist sehr wahrscheinlich das dies nicht der letzte sein wird.“

Ihre Angebote werden geladen...