merken
Bautzen

Landkreis Bautzen: Alles Wichtige vom Tag

+++ Auf Spurensuche nach dem Parkhaus-Sturz +++ Überraschendes Geständnis +++ Kein Wechselmodell an Grundschulen +++ Viele Ideen fürs Kamenzer Winzereck +++

© Steffen Unger

"Landkreis Bautzen kompakt" als E-Mail-Newsletter - hier kostenlos anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Anzeige
Die Sachsen-Edition von Mühle Glashütte
Die Sachsen-Edition von Mühle Glashütte

Ab sofort gibt es den sportlich-eleganten Teutonia II Chronographen exklusiv bei DDV Lokal zu erwerben. Die Edition ist auf nur 100 Stück limitiert.

was genau hat sich am Sonnabend im Parkhaus am Bautzener Theater zugetragen? Eine vollständige Antwort auf diese Frage gibt es noch immer nicht. Nur so viel ist klar: Ein 14-Jähriger stürzte vom Dach des Hauses fünf Meter in die Tiefe und verletzte sich dabei schwer. Was er da oben wollte, dazu ermittelt die Polizei. Anwohner und Geschäftsinhaber berichten, dass das Parkhaus schon länger ein Treff für Jugendliche ist. Unser Reporter David Berndt ist den Hinweisen nachgegangen.

Lange tat sich nichts im Kamenzer Winzereck. Das soll sich jetzt ändern. Mit Zustimmung des Stadtrats nimmt die Stadt ihr Vorkaufsrecht wahr. Der Beschluss regt nun auch die Fantasie der Bürger an. Von Tante-Emma-Laden bis Tanzbar reichen die Vorschläge, was aus dem markanten Eckgebäude werden kann. Unser Reporter Reiner Hanke hat sich die unterschiedlichen Ideen angesehen. Welche davon hat eine Chance?

Geständnisse erlebt das Amtsgericht Bautzen häufiger. Meist deshalb, weil sich die Angeklagten davon eine mildere Strafe erhoffen. Ganz anders heute im Prozess um eine Sprengstoff-Explosion in Neukirch. Da trat zwar auch ein Mann vor den Richter, um alles zu gestehen. Nur war das gar nicht der Angeklagte, berichtet unsere Reporterin Theresa Hellwig.

Zum Schluss eine gute Nachricht für alle Familien: Ab Donnerstag dürfen die Schulen und Kitas im Landkreis Bautzen wieder öffnen. Auch für Geschäfte gibt es Erleichterungen. Die Corona-Inzidenz lag heute am fünften Werktag infolge unter 150 – und sogar erstmals unter 100. Wenn’s gut läuft, können damit in der kommenden Woche sogar die Freisitze und Biergärten öffnen.

Außerdem lesen Sie heute bei uns: Schüler feiern digital Jugendweihe, Neukirch bekommt einen Gemeinschaftsgarten, und: Verein organisiert Abenteuer in den Sommerferien.

Ich wünsche Ihnen einen erholsamen Abend mit spannender Lektüre.
Bleiben wir gemeinsam optimistisch.

Ihr Ulli Schönbach, Redaktionsleiter

Das Wichtigste vom Tag

Bautzen: Sturz vom Parkhaus - Wie konnte das passieren?

Am Wochenende verletzte sich ein 14-Jähriger schwer, als er fünf Meter in die Tiefe fiel. Nun wird spekuliert, was er auf dem Dach wollte.

Wer steckt hinter der Explosion?

In der Silvesternacht 2017/18 wurde in Neukirch mit Böllern ein Stromkasten gesprengt. Vor Gericht in Bautzen gab's jetzt eine überraschende Wendung.

Kreis Bautzen: Kein Wechselmodell an Grundschulen

Ab Donnerstag können wieder alle Schüler in Präsenz unterrichtet werden. An Grundschulen auch ohne Wechselmodell. Alle Infos im Newsblog.

Firmentransporter angegriffen

In Schirgiswalde-Kirschau haben Einbrecher auf einem Firmengelände die Scheiben mehrerer Fahrzeuge eingeschlagen. Nun ermittelt die Polizei.

Fahrgast prügelt Busfahrer

Ein Mann rastet nach einer Fahrt von Dresden nach Kamenz aus. Nun steht er deshalb vor Gericht.

Zwei Schwerverletzte nach Unfall

An einer Kreuzung in Großröhrsdorf beachtete der Fahrer eines Skoda offenbar nicht die Vorfahrt eines Seat. Die Beteiligten wurden in eine Klinik gebracht.

Kamenz: Viele Ideen fürs Winzereck

Tante-Emma-Laden, Vereinsräume, Tanzbar - Kamenzer haben viele Wünsche, was aus dem Objekt am Markt werden könnte. Und was favorisiert die Stadt?

Schwepnitzer Schüler feiern Jugendweihe - digital

Die Schüler aus der 8 b der Freien Schule wollten nicht länger auf ihren großen Tag warten - und begingen ihn jetzt auf außergewöhnliche Weise.

Der Newsletter "Landkreis Bautzen kompakt"

© SZ

>> Noch mehr News aus dem Landkreis Bautzen gibt es täglich ab 19 Uhr in der Komplettversion des Newsletters. Interesse? Hier können sie unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter bestellen. <<

Mehr zum Thema Bautzen