merken
Bautzen

Landkreis Bautzen: Alles Wichtige vom Tag

+++ Lasertag-Halle öffnet in Bautzen +++ Ärger beim Straßenbau in Wehrsdorf +++ Maskenfirma in Ohorn erweitert +++ Freibad Burkau macht auf

© Steffen Unger

"Landkreis Bautzen kompakt" als E-Mail-Newsletter - hier kostenlos anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Anzeige
Reiseapotheke? Diese Produkte sind Pflicht!
Reiseapotheke? Diese Produkte sind Pflicht!

Wer jetzt endlich wieder wandern oder verreisen will, sollte einige Produkte mitnehmen, um seinen Urlaub jederzeit genießen zu können.

öffentliche Debatten verlaufen nach eigenen Regeln. Nicht alles, was große Wirkung erzeugt, hat auch eine große Ursache. Das zeigt aktuell die Diskussion um die Zukunft der Berufsschulen in Sachsen. Im Landkreis Bautzen wird sie vor allem am Beispiel der Bäckerausbildung geführt, denn diese soll komplett nach Görlitz verlegt werden. Dagegen regt sich lautstark Widerstand.

Ob aber auch wirklich jeder, der sich zu Wort meldet, folgenden Fakt vor Augen hat? Pro Lehrjahr sind es maximal zehn junge Leute, die in Bautzen eine Bäckerausbildung beginnen. Und Görlitz liegt ja nun wirklich nicht aus der Welt. Unser Reporter Tilo Berger rät deshalb zum „Blick über den Kuchentellerrand“.

Schauen wir erstmal ein Stückchen weiter, nämlich bis zum morgigen Tag. Zum fünften Mal in Folge könnte die Corona-Inzidenz am Sonnabend unter 35 liegen. Wenn es so kommt, dürfen vor allem Händler und Gastwirte aufatmen. Denn die Testpflicht in Geschäften und Gaststätten würde damit entfallen. Noch schreckt diese viele Kunden und Gäste ab.

Ideal wäre der Wegfall der Testpflicht auch für einen jungen Mann: Moritz Haferburg eröffnet am Montag Bautzens erste Lasertag-Anlage. Im Untergeschoss der Stadthalle Krone können die Spieler auf Punktejagd gehen, ausgerüstet mit Weste und Laserpistole, begleitet von Lichteffekten und futuristischen Sounds. Unser Reporter David Berndt hat sich das neue Angebot angesehen – und bei dieser Gelegenheit erfahren, dass es bald sogar schon zwei Lasertag-Hallen in Bautzen geben soll.

Wenn Lasertag die moderne Variante von „Räuber und Gendarm“ ist, dann heißt die moderne Variante der Schnitzeljagd Geocaching. Die moderne Schatzsuche verbindet Bewegung in der Natur, Detektivspiel und Knobelei. Eine Mischung, die viele Menschen begeistert. Mehr als 60 Rätselrouten gibt es allein in Kamenz und Umgebung, berichtet unsere Autorin Ina Förster. Eine davon hat sie mit zwei erfahrenen Schatzjägerinnen getestet.

Außerdem lesen Sie heute bei uns: Großbaustelle in Wehrsdorf sorgt bei Anwohnern für Frust. Drei Verletzte bei Unfall an der Autobahn. Und: Wenn das Kunstwerk zurückschaut – besondere Ausstellung startet in Bautzen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen und ein schönes Wochenende.

Ihr Ulli Schönbach, Redaktionsleiter

Das Wichtigste vom Tag

Warum verliert Bautzen die Bäckerausbildung?

Die schulische Ausbildung der Azubis findet künftig nur noch in Görlitz statt. Wie der Freistaat die Entscheidung begründet - und was der Landkreis dagegen unternimmt.

Kreis Bautzen: Inzidenz den vierten Tag in Folge unter 35

Die Chancen auf weitere Lockerungen ab Montag stehen gut. Dann könnte vor allem die Testpflicht in vielen Bereichen wegfallen. Alle Infos im Newsblog.

Lasertag: Neues Freizeitangebot in Bautzen

Wer Lasertag spielen will, muss bisher nach Dresden fahren. Künftig ist das auch in Bautzen möglich - und das gleich an zwei Standorten.

So läuft's beim Bau der B 98 in Wehrsdorf

Die Asphaltdecke der B 98 wird planmäßig erneuert. Autofahrer müssen monatelang einen Umweg fahren. Und Anwohner anderer Straßen haben ein Problem.

Ohorn: Zweite Fertigungslinie für OP-Masken in Betrieb

Die Firma PHB hat im vorigen Sommer die Produktion aufgenommen und jetzt erweitert. Um sie langfristig zu sichern, hat der Chef eine Forderung an die Politik.

Kamenz: Wo geht's hier zum nächsten Schatz?

Geocaching findet immer mehr Anhänger. Wie die moderne Schnitzeljagd funktioniert und was daran fasziniert, erzählen zwei Frauen auf einer Tour in Kamenz.

Burkaus Freibad macht auf

In den meisten Bädern im Landkreis Bautzen sind Besucher schon seit einigen Tagen willkommen. Warum das in Burkau erst ab Montag der Fall ist.

Der Newsletter "Landkreis Bautzen kompakt"

© SZ

>> Noch mehr News aus dem Landkreis Bautzen gibt es täglich ab 19 Uhr in der Komplettversion des Newsletters. Interesse? Hier können sie unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter bestellen. <<

Mehr zum Thema Bautzen