merken
Bautzen

Landkreis Bautzen: Alles Wichtige vom Tag

+++ Kreis Bautzen hinkt beim Impfen hinterher +++ Gerüchte um Accumotive in Kamenz +++ Härteres Urteil für Stalker +++ Karl-May-Spiele starten +++

© Steffen Unger

"Landkreis Bautzen kompakt" als E-Mail-Newsletter - hier kostenlos anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

morgen tritt ein, worauf viele Menschen lange gewartet haben: Ab sofort kann sich jeder in den Impfzentren in Kamenz und Löbau ohne Termin impfen lassen. Doch die gute Nachricht hat eine Kehrseite. Denn sie zeigt, dass die Impfzentren nicht mehr so stark ausgelastet sind, wie noch vor einigen Wochen. Das liegt sicher auch an der Urlaubszeit und am Impfangebot der Hausärzte. Es nährt aber auch die Sorge, dass die Impfbereitschaft in der Bevölkerung allmählich nachlässt. Und das lange, bevor die Herdenimmunität in Sicht ist. Hinkt der Landkreis Bautzen beim Impfen hinterher? Unser Reporter Tilo Berger hat nachgefragt.

Zehn Milliarden Euro – diese gewaltige Summe fließt zum Ausgleich für den Kohleausstieg nach Sachsen. Doch werden die Gelder richtig eingesetzt? Um diese Frage gibt es seit Tagen eine vielstimmige Diskussion. Scharfe Kritik kam heute vom regionalen Mittelstandsverband. Dieser hält nicht nur einzelne Entscheidungen für falsch, sondern gleich das ganze Konzept. Immerhin für ein Projekt, das zunächst zurückgestellt wurde, gibt es jetzt ein wenig Hoffnung: Kohlegeld gibt es für die Elektrifizierung der Bahnstrecke Dresden-Görlitz zwar nicht. Dafür geht es an anderer Stelle voran.

Ein Gerücht schwirrt durch Kamenz. Es betrifft ein Vorzeige-Unternehmen: den Batterie-Hersteller Accumotive. Dieser zieht angeblich in Größenordnungen Leiharbeiter an andere Standorte ab. Ein Zeichen für eine Verlagerung der Produktion? Unser Reporter Reiner Hanke ist den Vorwürfen nachgegangen. Wie er berichtet, bestätigen Unternehmen und Gewerkschaft den Fakt. Die Gründe sind aber andere als vermutet.

Lange mussten sich die Darsteller der Spielgemeinschaft „Gojko Mitic“ gedulden. Doch nun startet das Laien-Ensemble in die Saison. Seit fast 30 Jahren stellt es in Bischofswerda „Deutschlands kleinste Karl-May-Spiele“ auf die Beine. Wobei das Adjektiv klein schon lange nicht mehr zutrifft. Die Vorstellungen auf der Waldbühne ziehen jedes Jahr Tausende Besucher an. Unser Reporter Richard Walde war bei den Proben dabei – und weiß, welcher Karl-May-Stoff in diesem Jahr auf die Bühne kommt.

Außerdem lesen Sie heute bei uns: Lions-Club Bautzen mit neuem Präsidenten, Vodafone-Shop bleibt geschlossen. Und: Jubiläumsfete im ältesten Gasthaus von Königsbrück.

Ich wünsche Ihnen einen erholsamen Abend mit spannender Lektüre.

Ihr Ulli Schönbach, Redaktionsleiter

Das Wichtigste vom Tag

Corona: Im Kreis Bautzen steigt die Inzidenz

Den fünften Tag in Folge hat sich der RKI-Wert erhöht. Ab Freitag kann sich jeder ohne Anmeldung in Kamenz und Löbau impfen lassen. Alle Infos im Newsblog.

Stalking-Prozess: Gericht verschärft Urteil

Zweieinhalb Jahre lang stellte ein Bautzener seiner Ex-Freundin nach und griff sie mehrfach an. Dafür soll er lange ins Gefängnis und viel Schmerzensgeld zahlen.

Brandgefahr: Polizei zieht Laster aus dem Verkehr

In Bautzen wurde jetzt ein Lkw gestoppt, bei dem Diesel im Motorraum auslief. Und es war noch mehr defekt.

Berufsschulreform: Verklagt Bautzen den Freistaat?

Der Landkreis Bautzen soll die Ausbildung von Bäckern und Friseuren verlieren. Eine Fraktion im Kreistag fordert, dass sich der Kreis auf dem Rechtsweg dagegen wehrt.

Bautzen: Vodafone-Shop bleibt geschlossen

Der Laden im Bautzener Marktkauf-Center gehörte zu einem Fachhändler in Leipzig. Dieser ging im Herbst 2020 in Insolvenz. Was wird nun mit der verwaisten Fläche?

Das bietet Königsbrücks ältestes Gasthaus

Wo 1862 der erste Branntwein ausgeschenkt wurde, bedient Torsten Scholz heute immer noch Gäste. So läuft es im "Weißen Ross" nach der Corona-Pause.

Lions-Club Bautzen mit neuem Präsidenten

Ab Juli übernimmt Karsten Vogt das Amt. Für seine Arbeit hat er vor allem ein Ziel.

Der Newsletter "Landkreis Bautzen kompakt"

© SZ

>> Noch mehr News aus dem Landkreis Bautzen gibt es täglich ab 19 Uhr in der Komplettversion des Newsletters. Interesse? Hier können sie unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter bestellen. <<

Mehr zum Thema Bautzen