merken
Bautzen

Landkreis Bautzen: Alles Wichtige vom Tag

+++ Brandbrief nach tödlichem Unfall +++ Drehortsuche in Kamenz +++ Luxushütte für Bautzens Wenzelsmarkt +++ Knatsch ums Kamenzer Ordnungsamt +++

© Steffen Unger

"Landkreis Bautzen kompakt" als E-Mail-Newsletter - hier kostenlos anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

sind Sie auch öfter oder gar regelmäßig mit dem Auto unterwegs? Dann kennen Sie sicher auch die gefährlichste Kreuzung im Landkreis Bautzen. Zwischen Bautzen und Neukirch, Doberschau und Gaußig kreuzen sich zwei Landstraßen – und dort kracht es immer wieder. Nach einem tödlichen Unfall im Jahr 2017 musste ein Bautzener Richter jetzt ein Urteil fällen. Aber auch danach ging dem Juristen der Fall nicht aus dem Kopf. Er hat eine konkrete Forderung an den Landkreis. Was er deshalb tat, hat er meiner Kollegin Theresa Hellwig verraten.

Ja, es gibt eben auch noch andere Themen als Corona. Der Urtyp des Coronavirus soll ja aus China stammen, also aus demselben Land, dessen traditioneller Medizin besonders viel Heilkraft nachgesagt wird. Der Ansatz ist dabei ein ganz anderer als bei der Schulmedizin, sagt eine Ergotherapeutin in Großharthau. Dort hat sie eine Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin eröffnet. Wie sie darauf kam, und was die Patienten dort erwarten dürfen, hat unser Reporter Richard Walde aufgeschrieben.

Aber zurück zu den Märchen oder besser gesagt: zur Literatur. Eine Gattung davon sind ja auch die Kriminalromane, an denen sich gern Filmemacher abarbeiten. Mittlerweile gibt es im Fernsehen mehr Krimis als Schriftsteller, die einen spannenden Roman schreiben könnten – aber das ist schon wieder ein anderes Thema. Fakt ist, dass im Herbst eine mehrteilige Krimiserie über einen Ort in der Lausitz ins Fernsehen kommen soll. Bei ihrer Suche nach geeigneten Drehorten sahen sich die Macher auch in Kamenz um. Ob sie in der Lessingstadt fündig wurden, weiß unsere Autorin Ina Förster.

Spannend und amüsant zugleich geht es beim diesjährigen Bautzener Theatersommer zu. Hier ist zu erleben, was Meisterdetektiv Sherlock Holmes, sein Assistent Dr. Watson und die legendären Beatles miteinander zu tun haben. Haben Sie das Stück schon gesehen? Nun, falls nicht, bestehen an diesem Wochenende gute Chancen. Wie das Theater mitteilt, gibt es für die Vorstellungen noch etliche Karten. Wann das Stück aufgeführt wird und was die Tickets kosten, erfahren Sie in unserem Theatersommer-Newsblog.

Nun noch ein ganz und gar literarischer Tipp. Die Inhaberin der Buchhandlung in der Stadt Großröhrsdorf hat ein kleines Literaturfestival organisiert - das außer Büchern noch viel mehr bietet. So soll es unter anderem ein Puppenspiel geben. Vielleicht ist das ja für diesen Sonnabend gerade die Anregung, auf die Sie gewartet haben?

Außerdem lesen Sie, warum es bei Meisters in Bautzen nicht mehr nur um die Wurst geht, was es mit einer Luxushütte für den Bautzener Wenzelsmarkt auf sich hat und warum es Knatsch im Kamenzer Ordnungsamt gibt. Ich wünsche Ihnen eine interessante Lektüre mit unseren Texten – und vielleicht greifen Sie ja auch mal wieder zu einem Kriminalroman?

Ihr Tilo Berger, Sächsische.de-Reporter


Das Wichtigste vom Tag

Gilt bald eine Obergrenze für den Wolf in Sachsen?

Der richtige Umgang mit Wölfen erhitzt in Sachsen die Gemüter. Experten plädieren im Landtag für eine Obergrenze. Doch es gibt auch andere Stimmen.

Unfallkreuzung: Bautzener Richter schreibt Brandbrief

Der Prozess um einen tödlichen Unfall hat den Bautzener Amtsrichter Dirk Hertle aufgewühlt. Er fordert, dass schnellstens gehandelt wird.

Etliche freie Plätze beim Theatersommer

Für die Vorstellungen des Bautzener Theatersommers am Wochenende gibt es noch zahlreiche Karten.

Wenzelsmarkt: Bautzen leistet sich Luxushütte

Die Stadt will den Weihnachtsmarkt aufwerten – und für 35.000 Euro eine Märchenhütte errichten lassen. Ein umstrittenes Projekt.

Bei Meisters in Bautzen geht's nicht mehr nur um die Wurst

Produkte aus Rind, Schwein und Geflügel gehören seit jeher zum Sortiment der Fleischwarenfirma. Nun kommen Griller und Sülze aus einem neuen Rohstoff dazu.

Trickbetrüger: Polizei warnt vor Teerkolonnen

Zuletzt gab es im Kreis Bautzen vermehrt sogenannte Teerkolonnen. Die Trickbetrüger asphaltieren Einfahrten ohne Auftrag, fordern nachher aber Geld dafür.

Ärger um Stellenbesetzung im Kamenzer Rathaus

Binnen weniger Monate stand das Sachgebiet Ordnung und Sicherheit zwei Mal ohne Führung da. Stadträte fordern Konsequenzen.

Der Newsletter "Landkreis Bautzen kompakt"

© SZ

>> Noch mehr News aus dem Landkreis Bautzen gibt es täglich ab 19 Uhr in der Komplettversion des Newsletters. Interesse? Hier können sie unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter bestellen. <<

Mehr zum Thema Bautzen