merken
Bautzen

Landkreis Bautzen: Alles Wichtige vom Tag

+++ Darmkrebszentrum in Bautzen geplant +++ Altstadtfestival findet trotz Regen-Vorhersage statt +++ Filmdreh in Crostwitz +++ Falschparker blockieren Busse +++

© Steffen Unger

"Landkreis Bautzen kompakt" als E-Mail-Newsletter - hier kostenlos anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Anzeige
Berufsakademie Sachsen wird 30
Berufsakademie Sachsen wird 30

Die Staatliche Studienakademie Bautzen ist eine von sieben Einrichtungen der Berufsakademie. In Bautzen wird noch 70 Jahre Ingenieurstudium gefeiert.

Kamera, Licht, Ton – und ein paar prominente Filmgesichter. Das sind Szenen, wie man sie normalerweise aus Görlitz kennt. Nicht umsonst trägt die Neißestadt seit einigen Jahren den Beinamen Görliwood. Ganz anders sieht das im kleinen Crostwitz aus. Doch auch dort gab es jetzt einen regelrechten Promi-Auflauf: Für eine vierteilige MDR-Serie agierten Tatort-Kommissarin Jasna Fritzi Bauer, Schauspieler Volker "Zack" Michalowski und Silbermond-Schlagzeuger Andreas Nowak vor und hinter der Kamera. Warum die Dreharbeiten für alle drei etwas Besonderes waren, berichtet unsere Reporterin Miriam Schönbach.

Es ist ein Millionenprojekt: Am Bautzener Krankenhaus entsteht ein neues Zentrum für Endoskopie. Die neuen Räume und die neue Technik werden dringend gebraucht. Denn zum Beispiel die Wartezeiten für eine Magen- oder Darmspiegelung sind derzeit viel zu lang. Wie sich das in Zukunft ändern soll, berichtet unsere Reporterin Theresa Hellwig.

Arbeiten, wo andere ihre Freizeit verbringen. Das klingt nach einem Traumberuf. Doch viele Städte und Gemeinden haben mittlerweile Schwierigkeiten, freie Stellen in ihren Freibädern zu besetzen. Das Bad in Steinigtwolmsdorf stand deshalb in diesem Sommer sogar kurz vor der Schließung. Will wirklich niemand mehr Bademeister werden? Unser Reporter Richard Walde hat nachgefragt.

Wenn einer ein Hobby hat, dann nannte man das früher „sein Steckenpferd“. In Kamenz läuft die Sache jetzt anders herum: Da wird für Kinder und Jugendliche das Steckenpferd zum Hobby. Hobby-Horsing heißt der Trend, bei dem mithilfe eines Steckenpferds echte Reitturniere nachgeahmt werden. Sie finden das ein bisschen schräg? Unsere Autorin Ina Förster hat sich die neue Trendsportart angesehen.

Außerdem lesen Sie heute bei uns: Falschparker blockieren Busse. Stars der Klassik musizieren in Kirchen und Schlössern. Und: Trotz Regenprognose – Altstadtfest findet wie geplant statt.

Ich wünsche Ihnen einen erholsamen Abend mit spannender Lektüre.

Ihr Ulli Schönbach, Redaktionsleiter

Das Wichtigste vom Tag

Wo es in Bautzens Innenstadt derzeit klemmt

Wegen Bauarbeiten gibt's auf der Karl-Marx-Straße in Bautzen eine Engstelle. Stehen noch Autos im Parkverbot, wird's richtig kompliziert.

Wo der Pfefferkuchen in die Bierflasche kommt

Von Kakaobier bis Tyrannosaurator: In der kleinen Brauerei von Tobias Frenzel in Bautzen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Teil 12 der SZ-Sommerserie.

Kreis Bautzen: Vier Corona-Patienten im Krankenhaus

65 Menschen aus dem Landkreis sind aktuell mit dem Virus infiziert, vier davon brauchen stationäre Hilfe. Alle Infos im Newsblog.

Klassik-Stars musizieren in Kirchen und Schlössern

Das Kammermusikfest Oberlausitz bietet neun Veranstaltungen unter anderem in Baruth und Gröditz - mit hochkarätigen Künstlern und Nachwuchs.

AfD hält Wahlkundgebung in Bautzen ab

Etwa 200 Leute hören Mittwochabend auf dem Kornmarkt drei AfD-Politikern zu. Die arbeiten sich an Corona, der Klimapolitik und ihren politischen Gegnern ab.

Einbrecher weckt Bewohner auf

In Königsbrück drang ein Unbekannter mit Gewalt in ein Haus ein - und wurde von einem Bewohner überrascht.

Trotz Regenwetter: Bautzener Altstadtfestival findet statt

Nachdem das Fest 2020 wegen Corona abgesagt werden musste, haben die Organisatoren nun eine andere Sorge - halten aber an ihren Plänen fest.

Der Newsletter "Landkreis Bautzen kompakt"

© SZ

>> Noch mehr News aus dem Landkreis Bautzen gibt es täglich ab 19 Uhr in der Komplettversion des Newsletters. Interesse? Hier können sie unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter bestellen. <<

Mehr zum Thema Bautzen