merken
Bautzen

Landkreis Bautzen: Alles Wichtige vom Tag

+++ Verstoßen Gaststätten gegen 3G-Regel? +++ Das ist neu im Edeka +++ Müllkippe auf Kamenzer Güterbahnhof +++ Ärger mit Paketzustellung +++

© Steffen Unger

"Landkreis Bautzen kompakt" als E-Mail-Newsletter - hier kostenlos anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Anzeige
Personalreferent (m/w/d) ab sofort gesucht
Personalreferent (m/w/d) ab sofort gesucht

Die Sorbisches National-Ensemble gGmbH in Bautzen sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung.

dieser Tage war ich im Bautzener Filmpalast, um James Bond zu sehen. Am Einlass wurde ich nach dem Nachweis gefragt, ob ich entweder geimpft, getestet oder genesen bin. Ich konnte die Impfung nachweisen – also stand einem filmischen Besuch beim Geheimagenten Ihrer Majestät nichts im Wege.

Auch Gaststätten sollen kontrollieren, ob ihre Besucher eines der drei magischen G vorweisen können. Das Landratsamt macht die Gastronomen jetzt mit Nachdruck auf ihre Pflichten aufmerksam. Wir haben zusammengefasst, was Wirte und Gäste jetzt beachten müssen.

Beim Einkaufen genügt ja nach wie vor eine medizinische Maske. Mit entsprechendem Mund-Nasen-Schutz können Einkäufer jetzt auch entdecken, wie sich der Edeka-Markt in Sohland verändert hat. Dort wurde nämlich umgebaut – das Gleiche passiert jetzt auch in Wilthen. Unsere Volontärin Lucy Krille hat aufgeschrieben, was sich ihn Sohland verändert hat und was gerade in Wilthen geschieht.

Vom Oberland nach Kamenz: Hier geschieht gerade etwas sehr Ärgerliches. Dort verkommt der alte Güterbahnhof zu einer wilden Müllkippe. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern kann auch richtig gefährlich werden – wer weiß schon, was dort alles unkontrolliert entsorgt wird? Unsere Reporterin Ina Förster hat sich den Schandfleck mal näher angeschaut.

Wann haben Sie eigentlich zum letzten Mal ein Paket bekommen? Und wie lief das ab – brachte es der Paketbote bis an die Wohnungstür, fanden Sie es irgendwo im Treppenhaus oder statt des Pakets nur eine Benachrichtigung im Briefkasten? Es gibt da im Moment einigen Ärger. Der hat auch etwas mit Corona und den sprunghaft steigenden Paketsendungen in Deutschland zu tun. Ich lasse Betroffene zu Wort kommen.

Ob nun zum Einkaufen, zur Post oder auch ins Kino – für Senioren ist das mitunter nicht so einfach. Deshalb suchen verschiedene Organisationen jetzt Alltagsbegleiter für Ältere. Sie helfen den Senioren übrigens nicht nur in den vielen Dingen des Alltags, sondern auch wenigstens für ein paar Stunden über die Einsamkeit hinweg. Vielleicht wäre das ja was für Sie?

Außerdem lesen Sie heute, wo im Kreis Bautzen in den nächsten Tagen geimpft wird, wie es mit der Friesengalerie in Bischofswerda weitergeht und warum es auf der Autobahn eine Unfallflucht gab.

Nun wünsche ich Ihnen einen schönen Abend mit interessanter Lektüre – und falls Sie zufällig heute noch ins Kino wollen: 3-G-Nachweis nicht vergessen! Und grüßen Sie Bond, James Bond.

Ihr Tilo Berger, Sächsische.de-Reporter

Das Wichtigste vom Tag

Kreis Bautzen: Wo in den nächsten Tagen geimpft wird

Mobile Impfteams machen in Einkaufszentren und auch an anderen Orten Station. Aktuell sind 792 Menschen im Kreis infiziert. Alle Infos im Newsblog.

Unfallflucht auf der A 4

Auf der Autobahn bei Bautzen kommt es zu einem Unfall, weil ein Laster-Fahrer plötzlich nach links ausschert. Für die Folgen interessiert er sich nicht.

Kamenz: Fahrräder kommen unter den Hammer

Im Fundbüro der Stadt haben sich in den zurückliegenden Monaten neben Rädern auch viele andere Dinge angesammelt. Nun werden sie versteigert.

Was führte zum tödlichen Unfall in Großerkmannsdorf?

Vor der Grundschule in Großerkmannsdorf verunglückte ein Schüler, danach wurden Mängel an der Stelle festgestellt. Jetzt soll die Sicherheit erhöht werden.

Sohland: Das ist neu im Edeka-Markt

Nach vierwöchiger Schließung sind die Regale wieder gefüllt. Was sich verändert hat und was sich jetzt im Edeka-Markt Wilthen tut.

Kamenz: Alter Güterbahnhof verkommt zur Müllkippe

Wo früher Züge Richtung Brandenburg rollten, häufen sich mittlerweile Unrat, Schrott und Bauabfälle. Einem Kamenzer wurde das jetzt zu viel.

Landkreis Bautzen: Verstoßen Gaststätten gegen 3G-Regel?

Das Landratsamt weist darauf hin, dass Wirte und Veranstalter die Nachweise kontrollieren müssen. Es gibt dafür Tipps - warnt aber auch vor Verstößen.

Kamenz: Linke für mehr Frauen auf Straßenschildern

Die Vergabe von Straßennamen sorgt immer wieder für Diskussionen. Deshalb hat die Stadt jetzt Regeln dafür aufgestellt. Einigen gehen die nicht weit genug.

Wenn der Postmann nur kurz klingelt

Bei der Paketzustellung gibt es immer wieder unliebsame Überraschungen, auch im Kreis Bautzen. Was DHL dazu sagt und den Kunden rät.

Königswartha: Suche nach Vermisstem bisher erfolglos

Ein 63-Jähriger verließ bereits letzte Woche sein Haus, um Pilze zu suchen. Seitdem fehlt von ihm jede Spur.

Bischofswerda hat ein neues Café

Ein Jahr lang wurde die kleine Kunstgalerie in der Kirchgasse 1 in Bischofswerda saniert und umgestaltet. Jetzt gibt's dort neben Ausstellungen noch mehr.

Der Newsletter "Landkreis Bautzen kompakt"

© SZ

>> Noch mehr News aus dem Landkreis Bautzen gibt es täglich ab 19 Uhr in der Komplettversion des Newsletters. Interesse? Hier können sie unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter bestellen. <<

Mehr zum Thema Bautzen