merken
Bautzen

Landkreis Bautzen: Alles Wichtige vom Tag

+++ Corona-Zahlen steigen dramatisch +++ Weihnachtsmärkte abgesagt +++ Weifaer Bäcker bäckt Floriansbrot +++ Lösung fürs Pulsnitzer Stadion +

© Steffen Unger

"Landkreis Bautzen kompakt" als E-Mail-Newsletter - hier kostenlos anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Zoo Dresden
Tierisch was erleben
Tierisch was erleben

Welche spannenden Neuigkeiten gibt es bei Pinguin, Elefant und Co.? Wer wird Tier des Monats? Hier können Sie abstimmen und erfahren mehr über die tierischen Bewohner des Zoo Dresden.

bitte halten Sie mich nicht für verrückt, wenn ich die folgende Frage stelle: Kommt schon bald der bundesweite Freedom Day? Keine Sorge, ich zitiere nur. Denn dies war tatsächlich die Debatte, die Deutschland vor ungefähr einem Monat führte. Heute wirkt die Diskussion über die Lockerung der Corona-Regeln wie eine Nachricht aus einer weit entfernten Vergangenheit. Dabei sind gerade einmal vier Wochen vergangen.

In dieser Zeit stieg die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Bautzen von 150 auf fast 1.400, wie diese Grafik eindrucksvoll zeigt, die wir täglich auf Sächsische.de veröffentlichen. Die Folge: Immer mehr Menschen erkranken schwer: Die Zahl der Corona-Patienten in den Krankenhäusern im Kreis stieg im selben Zeitraum von 15 auf 141.

Auch in Sachsen fordern daher erste Mediziner, wieder in den Lockdown zu gehen. Ministerpräsident Kretschmer vermied das L-Wort heute bei seiner Landtagsrede, kündigte jedoch einen „Wellenbrecher“ an. Da ist nicht schwer zu raten, wohin die Reise geht. Details sollen am Freitag vom Kabinett beschlossen werden.

Wie eine Fußnote wirkt angesichts dessen die Frage der Weihnachtsmärkte, auch wenn sie gerade noch aufgeregt diskutiert wurde: 14 kleinere Orte im Kreis haben ihre Märkte jetzt abgesagt. Überwiegend, weil sie die 2G-Regel für nicht umsetzbar halten. Etwas länger dauert die Entscheidung in den größeren Städten, für die wirtschaftlich mehr auf dem Spiel steht. Unsere Reporterin Theresa Hellwig berichtet über den aktuellen Stand in Bautzen, Kamenz und Bischofswerda.

Doch machen wir an dieser Stelle mal einen Punkt. Gerade weil das Thema Corona fast alles überlagert, sollten wir hin und wieder ganz bewusst auf die positiven Dinge schauen. Und nein, das soll jetzt kein schlechter Scherz zum Thema Testen werden.

Wissen Sie zum Beispiel, was Feuerwehrleute und Bäcker gemeinsam haben? Die Auflösung gibt es jeden Montag in der Bäckerei Burkhardt in Weifa – und im Text meines Kollegen Timotheus Eimert. Er hat mit dem Juniorchef über das neue Floriansbrot gesprochen, das dort jetzt angeboten wird. Ein schönes Beispiel, wie jeder mit seinen Mitteln die eigene Gemeinde unterstützen kann.

Gute Nachrichten gibt es auch aus Pulsnitz: Dort kämpfen Leichtathleten und Fußballer seit Jahren mit schlechten Bedingungen im Jahn-Stadion. Jetzt zeichnet sich eine Lösung ab. Unsere Reporterin Heike Garten hat sich die Pläne angesehen.

Außerdem lesen Sie heute bei uns: Beratungsstellen müssen Angebot kürzen. Schlosstor beschädigt: Baruth bangt um Wahrzeichen. Und: Was wird aus der alten Poliklinik am Bautzener Busbahnhof?

Ich wünsche Ihnen einen erholsamen Abend mit spannender Lektüre.

Bleiben Sie gesund.

Ihr Ulli Schönbach, Redaktionsleiter

Das Wichtigste vom Tag

Bautzen sagt den Wenzelsmarkt ab

Die neue Corona-Schutz-Verordnung mache den Markt unmöglich, teilt die Stadt mit. Auch andere Gemeinden lassen ihre Märkte ausfallen, einige überlegen noch.

Landkreis Bautzen meldet 1.923 neue Corona-Fälle

Laut RKI liegt die Inzidenz am Donnerstag wieder über 1.000. Die Kliniken im Kreis behandeln 141 Covid-19-Patienten. Alle Infos im Newsblog.

Kreis Bautzen: Wochenlanges Warten auf soziale Beratung

Durch Corona ist der Bedarf an sozialer Beratung weiter gestiegen. Doch der Landkreis Bautzen kürzt freien Trägern den Zuschuss.

Bautzen: Was passiert in der roten Poliklinik?

Das markante Haus am Busbahnhof war schon vieles, zuletzt eine Außenstelle des Gesundheitsamtes des Landkreises. Nun steht fest, wer demnächst einzieht.

Kamenzer Einkaufsnacht ohne Rahmenprogramm

Für die Veranstaltung am 19. November waren viele Höhepunkte vorbereitet. Wegen der Corona-Lage fällt nun etliches weg, aber nicht alles.

Schienenersatzverkehr auf der Strecke Dresden - Kamenz

Aufgrund von Bauarbeiten werden einige Züge durch Busse ersetzt. Dadurch ändern sich Abfahrts- und Ankunftszeiten.

Das ist der Plan fürs Pulsnitzer Stadion

Leichtathleten und Fußballer kämpfen seit Jahren mit schlechten Bedingungen im Jahn-Stadion. Jetzt bahnt sich eine Lösung an.

Dritter Platz für Sachsens beste Nachwuchsbäckerin

Julia Garten aus Gersdorf bei Kamenz hat erst kürzlich beim Landeswettbewerb als bester Bäckerlehrling abgeschnitten. Nun heimste sie den nächsten Erfolg ein.

Baruth bangt um sein Wahrzeichen

Bei der Errichtung der neuen Sporthalle führt der Weg der Baufahrzeuge durch das Weiße Tor. Das ist schmal - und wurde bereits beschädigt.

Jugendfeuerwehr profitiert vom Brotgenuss

Die Bäckerei Burkhardt aus dem Steinigtwolmsdorfer Ortsteil Weifa bäckt Floriansbrot. Das hat eine spezielle Zutat - und dient einem guten Zweck.

Lausitzer Unternehmer drängen auf Bahnstrom

Zwei Drittel der Firmenchefs sehen den Ausbau der Infrastruktur als wichtigste Maßnahme im Strukturwandel. Und es gibt noch mehr Forderungen.

Kamenz: Zuschüsse für Ziegenpark und Schulen

Der Stadtrat hat jetzt über die Verteilung von 140.000 Euro Fördergeld vom Freistaat entschieden. Welche Einrichtungen davon profitieren.

Einbrecher nehmen Tresor mit - doch der ist leer

In Kubschütz haben Unbekannte die Räume einer Firma durchwühlt. Ihre Freude über die vermeintliche Beute währte nur kurz.

Mehrere Garagen in Bautzen aufgebrochen

Bisher ist unklar, ob die Täter etwas entwendet haben. Deshalb werden nicht nur Zeugen, sondern auch Opfer gesucht.

Unbekannte zünden Mülltonnen in Bautzen an

In der Fabrikstraße haben in der Nacht zu Mittwoch Abfallbehälter gebrannt - direkt neben einem Wohnhaus.

Der Newsletter "Landkreis Bautzen kompakt"

© SZ

>> Noch mehr News aus dem Landkreis Bautzen gibt es täglich ab 19 Uhr in der Komplettversion des Newsletters. Interesse? Hier können sie unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter bestellen. <<

Mehr zum Thema Bautzen