Bautzen
Merken

Landkreis Bautzen: Alles Wichtige vom Tag

+++ Widerspruch gegen Bautzener Corona-Protest +++ So viel kosten die Weihnachtsbäume +++ Riesen-Laterne schmückt den Kamenzer Markt +++

 2 Min.
Teilen
Folgen
© Steffen Unger

Liebe Leserinnen und Leser,

welches Signal wird heute von Bautzen ausgehen? Gerade jetzt als ich diese Zeilen schreibe, flackert wieder einmal das Blaulicht der Polizeifahrzeuge vor den Fenstern der Redaktion. Erneut sind für den Abend Corona-Proteste in der Stadt angekündigt. Die rechtsextreme Szene mobilisiert seit Tagen massiv dafür.

Doch es ist etwas in Bewegung geraten. 80 Bautzener Bürgerinnen und Bürger haben sich heute mit deutlichen Worten an die Öffentlichkeit gewandt. „Die Corona-Protestler nutzen die Pandemie als Vorwand, um Krawall zu stiften, die Demokratie zu gefährden und die Gesellschaft zu spalten“, heißt es in ihrem offenen Brief.

Zu den Erstunterzeichnern zählen Stadträte, Ärzte und Unternehmer, der katholische und der evangelische Pfarrer des Petri-Doms, der Theaterintendant, der frühere Oberbürgermeister und die Musiker der Band Silbermond. In ihrem Aufruf treten sie für Solidarität, Demokratie und Vertrauen in die Wissenschaft ein. Von Politik und Polizei fordern sie ein konsequentes Vorgehen gegen illegale Aufmärsche. Eine klare Ansage, auf die offenbar viele gewartet haben. Bereits am ersten Tag wurde die Petition mehr als 1.000 Mal unterzeichnet.

Und nicht nur in Bautzen bekommen die Corona-Demonstranten jetzt Widerspruch. In Zittau wollen das Theater, aber auch viele Ladeninhaber und Privatleute dem Montags-Aufzug das Licht abdrehen. In Ebersbach-Neugersdorf distanziert sich die Bürgermeisterin von Corona-Leugnern und erinnert mit einem Schild am Rathaus an die wirklichen Opfer der Pandemie. Bautzen will diese Idee ebenfalls aufgreifen.

Ähnliche Initiativen gibt es auch in anderen Teilen Sachsens: In Freiberg, Chemnitz oder im Vogtlandkreis. Wird die stille Mehrheit jetzt laut? Die nächsten Tage werden es zeigen.

Außerdem lesen Sie heute bei uns: Weiter scharfe Kritik am Stellenabbau bei Alstom. Kamenz stellt eine riesige Adventslaterne auf. Und: So viel kosten die Weihnachtsbäume in diesem Jahr.

Ich wünsche Ihnen einen erholsamen Abend mit spannender Lektüre.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Ulli Schönbach, Redaktionsleiter