SZ + Bautzen
Merken

Oberlausitz bleibt vom Bahnstreik verschont

Ab Donnerstag streikt erneut die Lokführer-Gewerkschaft. Die Züge zwischen Dresden und der Oberlausitz sind davon nicht betroffen. Ausfälle gibt es trotzdem.

Von Tilo Berger
 3 Min.
Teilen
Folgen
Ein Zug der Länderbahn verlässt den Bautzener Bahnhof in Richtung Dresden. Das Unternehmen ist vom aktuellen Streik der Lokführergewerkschaft nicht betroffen.
Ein Zug der Länderbahn verlässt den Bautzener Bahnhof in Richtung Dresden. Das Unternehmen ist vom aktuellen Streik der Lokführergewerkschaft nicht betroffen. © SZ/Uwe Soeder
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!