merken
PLUS Bautzen

Mann in Bautzen überfallen und ausgeraubt

Ein 55-Jähriger wurde am Freitagmorgen Opfer eines Überfalls. Einer der Täter sitzt nun in Untersuchungshaft.

Einer der beiden Tatverdächtigen des Überfalls in Bautzen sitzt nun in Untersuchungshaft.
Einer der beiden Tatverdächtigen des Überfalls in Bautzen sitzt nun in Untersuchungshaft. © Archiv/André Braun

Bautzen. Einem Raubüberfall ist in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag ein Mann in Bautzen zum Opfer gefallen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei haben zwei junge Männer den 55-Jährigen gegen 0.10 Uhr in der Innenstadt überfallen und ausgeraubt. Dabei schlugen und traten die 17- und 22-Jährige Tatverdächtigen den Mann. Anschließend stahlen sie dessen Uhr und Handy.

Zeugen hatten die Tat beobachtet und kamen dem Opfer zur Hilfe. Daraufhin flüchteten die mutmaßlichen Täter und warfen die Gegenstände weg. Eine Polizeistreife, die über den Vorfall sofort informiert worden war, schnappte die beiden Deutschen wenige Minuten später und nahm sie vorläufig fest. "Das Opfer musste nicht medizinisch behandelt werden", so Sebastian Ulbrich von der Pressestelle der Polizeidirektion.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Weiterführende Artikel

A4: Polizei stoppt Schwerlasttransport

A4: Polizei stoppt Schwerlasttransport

Auf der A4 bei Burkau hat die Polizei zwei Schwerlasttransporte ohne Genehmigung erwischt. Deren Fahrmanöver zuvor misslang zudem.

Beide mutmaßlichen Täter wurden aufs Polizeirevier mitgenommen. Die Beamten fotografierten den 17-Jährigen, notierten seine Personalien sowie nahmen die Fingerabdrücke. Dann konnte er das Revier wieder verlassen. Der 22-Jährige blieb im Gewahrsam der Polizei. Am Sonnabend entschied ein Haftrichter über die weiteren strafrechtlichen Konsequenzen für den 22-Jährigen. Er ordnete die Untersuchungshaft für den Deutschen an. Eine Streife brachte ihn in eine Justizvollzugsanstalt. (SZ)

Der Beitrag wurde am 28. Juni 2021 um 15.58 Uhr aktualisiert.

Mehr zum Thema Bautzen