merken
Bautzen

Neue Tempo-Anzeige in Bautzen

In Niederkaina soll eine elektronische Geschwindigkeitsanzeige aufgestellt werden. Auch für weitere Projekte in dem Ortsteil gibt es Geld.

Der Bautzener Ortsteil Niederkaina soll eine Geschwindigkeitsanzeige bekommen.
Der Bautzener Ortsteil Niederkaina soll eine Geschwindigkeitsanzeige bekommen. © Anne Hübschmann

Bautzen. Auf der Niederkainaer Straße in Bautzen soll eine Geschwindigkeitsanzeige aufgestellt werden. Der Stadtrat hat jetzt die Mittel dafür freigegeben. Knapp 3.000 Euro soll die elektronische Anzeige kosten.

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Das Geld dafür stammt aus dem Pauschalengesetz. Dieses Gesetz des Freistaats sieht vor, dass Gemeinden in den Jahren 2018 bis 2020 jeweils 70 Euro für jeden der ersten 1.000 Einwohner erhalten. Insgesamt geht es also jährlich um 70.000 Euro für Bautzen.

7.500 Euro davon stehen für Projekte im Ortsteil Niederkaina zur Verfügung. Neben der Geschwindigkeitsanzeige sollen in dem Bautzener Ortsteil von dem Geld zweisprachige Wegweiser zum Hügelgrab aufgestellt werden. Auch das Aufstellen von Erklärtafeln ist geplant.

Eine weitere Hinweistafel soll an der Granitmauer in der Alten Dorfstraße aufgehangen werden. Die Mauer soll zudem saniert werden.

Von dem Geld will der Ortsteil außerdem eine Broschüre herstellen; anlässlich des 800. Geburtstages der Ortschaft. (SZ/the)

Mehr zum Thema Bautzen