SZ + Bautzen
Merken

Das packt Hochkirchs neuer Bürgermeister jetzt an

Drei Monate nach der Wahl hat Thomas Meltke sein Amt angetreten. Warum es so lange gedauert hat, was als Erstes zu tun war und was er wieder einführen will.

Von Uwe Menschner
 4 Min.
Teilen
Folgen
Der neue Hochkircher Bürgermeister Thomas Meltke (parteilos) setzt auf offene und ehrliche Kommunikation. Zu seinen ersten großen Aufgaben gehört die Umgestaltung des August-Bebel-Platzes mitten im Ort.
Der neue Hochkircher Bürgermeister Thomas Meltke (parteilos) setzt auf offene und ehrliche Kommunikation. Zu seinen ersten großen Aufgaben gehört die Umgestaltung des August-Bebel-Platzes mitten im Ort. © Uwe Menschner

Hochkirch. Am Abend des 3. Juli stand es fest: Thomas Meltke (parteilos) wird neuer Bürgermeister der Gemeinde Hochkirch. Er hatte sich im zweiten Wahlgang gegen Mitbewerber Robert Hörnig durchgesetzt, im ersten Wahlgang waren noch drei Bewerber angetreten. Im Interview mit Sächsische.de blickt er nun auf die vor ihm liegenden Aufgaben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!