SZ + Bautzen
Merken

Radibor schafft Platz für rund 20 neue Häuser

Die Gemeinde hat einen Bebauungsplan für ein neues Wohngebiet erarbeitet. An dem Vorhaben gibt es aber auch Kritik.

Von Uwe Menschner
 2 Min.
Teilen
Folgen
Das geplante Baugebiet soll an den derzeitigen südlichen Ortsrand von Radibor anschließen.
Das geplante Baugebiet soll an den derzeitigen südlichen Ortsrand von Radibor anschließen. © Uwe Menschner

Radibor. Die Bemühungen der Gemeinde Radibor um neue Bauflächen für Wohnhäuser haben eine weitere Hürde genommen: Das Beteiligungsverfahren für das geplante Baugebiet „Alte Bautzener Straße“ ist abgeschlossen, der Gemeinderat hat die entsprechende Satzung beschlossen. Laut Bürgermeisterin Madeleine Rentsch (parteilos) liegt der Bebauungsplan derzeit zur Genehmigung beim Landratsamt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!