merken
PLUS Bischofswerda

Neukirch: Lagerfeuer verursacht Waldbrand

Trotz der Hitze haben Unbekannte im Wald ein Feuer gemacht - mit schlimmen Konsequenzen.

Zu einem ersten Waldbrand ist es am Mittwoch auf dem Valtenberg in Neukirch/Lausitz gekommen. Ursache war ein Lagerfeuer. (Symbolbild)
Zu einem ersten Waldbrand ist es am Mittwoch auf dem Valtenberg in Neukirch/Lausitz gekommen. Ursache war ein Lagerfeuer. (Symbolbild) © Rocci Klein

Neukirch/Lausitz. Zu einem Waldbrand ist es am Mittwoch auf dem Valtenberg in Neukirch/Lausitz gekommen. Unbekannte hatten sich in der Nacht zuvor offenbar über einen Forstweg auf den Valtenberg begeben und dort auf einem Stein ein Feuer gemacht. "Im Laufe des Tages entzündete sich die Feuerstelle erneut und griff auf den Wald über", so Anja Leuschner von der Pressestelle der Polizei.

40 Kameraden der freiwilligen Feuerwehren Neukirch und Steinigtwolmsdorf rückten aus und löschten den Brand. Etwa 100 Quadratmeter Wald wurden durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Wie hoch der entstandene Schaden ist, dazu kann die Polizei zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nichts sagen. Der Kriminaldienst des Polizeistandortes Bischofswerda hat die Ermittlungen zu dem Fall aufgenommen und sucht nach den Verursachern. (SZ)

Anzeige
Einen besseren Preis wird es nicht geben!
Einen besseren Preis wird es nicht geben!

Im Autohaus Dresden steht Inventur an: Über 500 hochwertige Neu- und Gebrauchtwagen warten auf einen Käufer. Es gilt: „Wir räumen auf – Sie räumen ab!“

Mehr zum Thema Bischofswerda