merken
PLUS Bautzen

Olbasee: Mann stirbt beim Baden

Badegäste haben am Freitag im Kreis Bautzen einen reglosen Mann aus dem Wasser geborgen. Es ist nicht der einzige Badeunfall in diesen Tagen.

Im Olbasee ist am Freitag ein Mann bei einem Badeunfall gestorben.
Im Olbasee ist am Freitag ein Mann bei einem Badeunfall gestorben. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Ein 80 Jahre alter Mann ist am Freitag bei einem Badeunfall im Olbasee gestorben. Wie die Polizei am Montag bestätigte, hatten Badegäste den leblosen Mann am Nachmittag entdeckt. Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr rückten an – konnten den Mann jedoch nicht mehr retten.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun zur genauen Todesursache. „Es ist von einem medizinischen Problem auszugehen“, sagt der Pressesprecher der Polizeidirektion Görlitz Kai Siebenäuger. Besucher des Bades hatten zwar gesehen, dass der Mann zum Baden ins Wasser ging, den genauen Hergang des Unfalls hat jedoch niemand beobachtet.

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

Polizei mahnt zu Vorsicht

Es handelt sich bei dem Vorfall nicht um den einzigen tödlichen Badeunfall an diesem Wochenende im Kreis Bautzen. Ebenfalls am Freitag konnte im Königswarthaer Ortsteil Niesendorf ein Mann ebenfalls nur noch tot aus dem Wasser geborgen werden. Auch andernorts in Sachsen gab es an diesem Wochenende tödliche Unfälle in Badeseen.

Die Polizei mahnt deshalb beim Baden zu Vorsicht. „Unbekannte Gewässer sollten gemieden werden, Badende sollten sich nicht überschätzen“, sagt Kai Siebenäuger.

Weiterführende Artikel

Berzdorfer See: 19-Jähriger gestorben

Berzdorfer See: 19-Jähriger gestorben

Am Montag verunglückte ein junger Mann am Südstrand des Berzdorfer Sees in der Blauen Lagune. Nun bestätigt die Polizei die traurige Nachricht von seinem Tod.

Zwei Mädchenleichen im Rhein entdeckt

Zwei Mädchenleichen im Rhein entdeckt

Vergangene Woche kam es zu einem tragischen Badeunfall in Duisburg. Gibt es nun traurige Gewissheit?

Tödliche Unfälle in Badeseen

Tödliche Unfälle in Badeseen

In Schneeberg ist ein Mann tot in einem See gefunden worden. Zwei Taucher verunglückten in einem Steinbruchsee, in Wildenfels wird ein Schwimmer vermisst.

Niesendorf: Toter aus Waldsee geborgen - Identität geklärt

Niesendorf: Toter aus Waldsee geborgen - Identität geklärt

Am Freitag wurde ein Mann von Nachbarn als vermisst gemeldet. Jetzt ist klar: der im See gefundene Tote ist der Vermisste.

Erst vergangenes Jahr hatte es im Olbasee einen Badeunfall gegeben, der für viel Aufsehen sorgte. Ein Schwimmer war nicht ans Ufer zurückgekehrt – und blieb mehrere Wochen vermisst. Er war infolge von gesundheitlichen Problemen ertrunken. (SZ/the)

Mehr zum Thema Bautzen