merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Polizei schnappt Schokodiebe

Vier Männer stahlen aus einem Einkaufsmarkt eine größere Menge Nuss-Nougat-Aufstrich. Doch weit kamen sie mit ihrer süßen Beute nicht.

Die Polizei schnappte am Freitagabend an der A 4 vier junge Polen, die kurz zuvor eine größere Menge Schokoaufstrich aus einem Bautzener Einkaufsmarkt gestohlen hatten.
Die Polizei schnappte am Freitagabend an der A 4 vier junge Polen, die kurz zuvor eine größere Menge Schokoaufstrich aus einem Bautzener Einkaufsmarkt gestohlen hatten. © Friso Gentsch/dpa

Bautzen. Diese vier Männer hatten am Freitagabend nicht wie andere Kunden den Wochenendeinkauf im Sinn, sondern es auf eine größere Menge Nuss-Nougat-Aufstrich abgesehen. Damit verließen sie, ohne zu bezahlen, einen Einkaufsmarkt an der Dresdener Straße in Bautzen und fuhren davon.

Die alarmierte Polizei konnte anhand der Beschreibung die vier Männer wenig später auf einem Rastplatz an der A 4 in Richtung Görlitz ausfindig machen. Es handelte sich um vier junge Polen im Alter von 17, 18, 19 und 25 Jahren. In ihrem Auto fand sich nach Angaben der Polizei nicht nur der süße Brotaufstrich, sondern weiteres vermeintliches Diebesgut, darunter Kaffee, Schokolade, Spirituosen und Drogerieartikel, im Wert von etwa 1.200 Euro.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Die vier wurden vorläufig festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Kripo ermittelt. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zum kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen