SZ + Bautzen
Merken

Weißenberg: Sanierung des Schützenhauses ist abgesagt

Dach und Fensterbänke müssen dringend erneuert, der Brandschutz verbessert werden. Die Stadt wollte das jetzt tun. Doch zwei Fakten machen es unmöglich.

Von Uwe Menschner
 2 Min.
Teilen
Folgen
Das Weißenberger Schützenhaus, vor dem Bürgermeister Jürgen Arlt hier steht, soll saniert werden. Doch aktuell kann das Vorhaben nicht umgesetzt werden.
Das Weißenberger Schützenhaus, vor dem Bürgermeister Jürgen Arlt hier steht, soll saniert werden. Doch aktuell kann das Vorhaben nicht umgesetzt werden. © Archivfoto: Uwe Menschner

Weißenberg. Die Sanierung des Weißenberger Schützenhauses muss weiter warten. Wie Bürgermeister Jürgen Arlt (parteilos) auf Anfrage mitteilt, musste man bei der Aktualisierung der Planung feststellen, dass sich die Kosten gegenüber dem bisherigen Ansatz mehr als verdoppelt haben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!