merken
Bautzen

Bautzen: Schulen präsentieren sich online

Schnuppertage an Oberschulen und Gymnasien sind im Kreis Bautzen derzeit nicht vor Ort möglich. So können sich Eltern und Schüler trotzdem informieren.

Um trotz Heimbeschulung einen Einblick in die Schulen zu bekommen, bieten einige Oberschulen und Gymnasien im Kreis Bautzen virtuelle Schnuppertage für Grundschüler und ihre Eltern an.
Um trotz Heimbeschulung einen Einblick in die Schulen zu bekommen, bieten einige Oberschulen und Gymnasien im Kreis Bautzen virtuelle Schnuppertage für Grundschüler und ihre Eltern an. © Symbolfoto: dpa/Robert Michael

Bautzen. Wegen der Corona-Maßnahmen können interessierte Grundschüler und deren Eltern sich nicht wie in anderen Jahren vor Ort ihre zukünftige Schule im Landkreis anschauen. Dafür haben sich einige Schulen im Landkreis etwas einfallen lassen und bieten virtuelle Tage der offenen Tür an.

Angebote der Gymnasien

Auf der Webseite des Schiller-Gymnasiums Bautzen kann man sich seit Dezember verschiedene Videos zu den Besonderheiten der Schule anschauen und so einen Eindruck aus dem Schulalltag bekommen.

Anzeige
Unschlagbare Schnäppchen bei NORMA
Unschlagbare Schnäppchen bei NORMA

Ab dem 25. Januar gibt es bei NORMA wieder zahlreiche Rabattaktionen. Hier finden Sie die besten Angebote und Aktionsprodukte aus dem aktuellen Prospekt.

Ähnlich handhabt es das Philipp-Melanchthon-Gymnasium: Auch hier gibt es ab dem 29. Januar ein Online-Angebot, auf dem häufige Fragen beantwortet und über Videos ein Einblick in die Schule gewährt wird. Es werden die Fremdsprachen, die Naturwissenschaften, die Bläserklasse, die Sportklasse, das Lernklima und die neuen Klassenleiter vorgestellt. Außerdem können Schüler und Eltern ihre Fragen per Mail an [email protected] stellen.

Auch am Sorbischen Gymnasium wird der Tag der offenen Tür digital stattfinden. Ab Ende Januar sollen die Viertklässler und ihre Eltern auf der Webseite der Schule Informationen und Videos aus dem Schulalltag der Schüler finden.

Die Schüler und Lehrer des Lessing-Gymnasiums Kamenz werden in einem selbstgedrehten Film einen Rundgang durch die Schule anbieten. Man findet ihn zu gegebener Zeit auf der Webseite der Schule – einen genauen Termin konnte die Schule noch nicht nennen.

Das Immanuel-Kant-Gymnasium Wilthen bietet mit seinem digitalen Schnuppertag auf der Webseite elf informative Videos und ein Rätsel über die Angebote und das Profil der Schule an.

Angebote der Oberschulen

Auf der Webseite der Oberschule Wilhelm von Polenz in Cunewalde findet man neben den Informationsseiten über das Angebot der Schule und die Termine zur Schulanmeldung auch eine Präsentation, in der die Schule vorgestellt wird.

Die Oberschule Gesundbrunnen in Bautzen bietet neben den Informationen auf der Webseite auch einen von der Film-AG gedrehten Film an, der einen Einblick in das Schuljahr an der Oberschule gibt.

Über die Oberschule Bischofswerda können die neuen Schüler sich auf der Webseite informieren, wo unter anderem der Imagefilm der Schule veröffentlich ist.

Einige Schulen wie die Gymnasien in Großröhrsdorf und Bischofswerda sowie der Daimler-Oberschule Bautzen und der Oberschule an der Elsteraue Kamenz haben bisher kein besonderes Angebot – unter anderem, weil noch nicht klar sei, wann die Bildungsempfehlungen ausgestellt werden und weil die derzeitige Situation ihre Aufmerksamkeit anderweitig fordere.

Die Informationsangebote sind über einen längeren Zeitraum – und nicht nur an einem Tag – abrufbar. Die Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zur Anmeldung für den kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen