merken
PLUS Bautzen

Radweg mit Hakenkreuz beschmiert

Unbekannte haben in Sohland einen Weg mit einem verfassungsfeindlichen Symbol beschmiert. Nun ermittelt der Staatsschutz.

In Sohland haben Unbekannte ein Hakenkreuz auf einen Radweg geschmiert.
In Sohland haben Unbekannte ein Hakenkreuz auf einen Radweg geschmiert. © Symbolfoto: Rene Meinig

Sohland. Unbekannte haben am Dienstagvormittag den Radweg zwischen Sohland und Schirgiswalde mit einem verfassungsfeindlichen Symbol beschmiert. Es handelt sich dabei um ein Hakenkreuz, wie die Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz informiert.

Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde haben den Silberlack inzwischen entfernt. Der Sachschaden ist bislang nicht beziffert. Das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion hat die Ermittlungen aufgenommen. (SZ)

Anzeige
Reiseapotheke? Diese Produkte sind Pflicht!
Reiseapotheke? Diese Produkte sind Pflicht!

Wer jetzt endlich wieder wandern oder verreisen will, sollte einige Produkte mitnehmen, um seinen Urlaub jederzeit genießen zu können.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen