Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bautzen
Merken

Kreis Bautzen: SPD jetzt mit Doppelspitze

Der SPD-Kreisverband wählte einen neuen Vorsitz: Diesen teilen sich nun Kathrin Michel und Alex Scholze.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die bisherige Vorsitzende Kathrin Michel bildet nun zusammen mit Alex Scholze die Doppelspitze des SPD-Kreisverbands Bautzen.
Die bisherige Vorsitzende Kathrin Michel bildet nun zusammen mit Alex Scholze die Doppelspitze des SPD-Kreisverbands Bautzen. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Der SPD-Kreisverband hat neue Vorsitzende: Kathrin Michel, die bisherige Vorsitzende, und Alex Scholze, bisheriger Stellvertreter, wurden am 6. Mai 2023 zum Kreisparteitag im Haus der Sorben zur neuen Doppelspitze des Kreisverbandes Bautzen gewählt. Darüber informiert die Partei in einer Pressemitteilung.

Kathrin Michel warb im Vorfeld der Wahl für eine Satzungsänderung, die den Weg für eine Doppelspitze frei machte. Im Landesverband bildet Michel bereits eine Doppelspitze mit Henning Homann. "Doppelspitze bedeutet eine Verdopplung der Kräfte an der Spitze. Gerade wenn man mehrere Ämter bekleidet, ist das der richtige Weg, um die Präsenz zu erhöhen", so Michel. Alex Scholze engagiert sich im SPD-Ortsverein Hoyerswerda und in der Kommunalpolitik seines Heimatortes Wittichenau.

Des Weiteren wurde Matthias Ecke als sächsischer Kandidat zur Europawahl nominiert. Ecke war 2022 der langjährigen Abgeordneten Constanze Krehl gefolgt und vertritt somit schon jetzt die sächsische SPD im Europaparlament. (SZ)