merken
Bautzen

Stadtfamilienrat startet Malwettbewerb

Mit einem Wettbewerb will der Stadtfamilienrat Bautzen Kinder in Zeiten von Corona aufmuntern. Noch drei Wochen können Kinder ihr Bild abgeben.

Bautzens Stadtfamilienrat startet einen Malwettbewerb.
Bautzens Stadtfamilienrat startet einen Malwettbewerb. © Symbolbild: dpa/Federico Gambarini

Bautzen. Der Bautzener Stadtfamilienrat lädt Schulanfänger der Bautzener Grundschulen dazu ein, an einem Malwettbewerb teilzunehmen. Noch bis zum 24. September können sie ihr Bild unter dem Motto „Ich und meine Stadt“ in der Schule oder in der Kinder- und Jugendbibliothek abgeben.

In Zeiten der Coronapandemie wolle der Stadtfamilienrat ein Zeichen setzen, teilt Franziska Breuer von dem Verein mit. An alle Grundschulanfänger sei zudem ein Geschenkepäckchen verteilt worden. Darin enthalten ist unter anderem ein Block und Stifte.

Anzeige
Geld für Vereine, Projekte, mehr Zuversicht!
Geld für Vereine, Projekte, mehr Zuversicht!

Mit einem Crowdfundingprojekt unterstützt die Volksbank Dresden-Bautzen eG gemeinnützige Projekte.

Die Zeichnungen sollen dann am 8. Oktober im Steinhaus ausgestellt werden. Die Besucher werden die Jury sein. Auch Preise warten auf die Teilnehmenden, darunter Eintrittskarten in den Saurierpark, den Kletterpark, die Minigolfanlage, das Kino oder auch die Sternwarte. Die Geschenke und die Preisen für den Wettbewerb sind von den entsprechenden Einrichtungen oder lokalen Unternehmen gespendet worden. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen