merken
Bautzen

Kreativ-Workshops im Steinhaus Bautzen

Das soziokulturelle Zentrum bietet im Juli und August zahlreiche Workshops für Kinder und Jugendliche an. Die können sich hier künstlerisch ausprobieren.

Bei den Pop2Go-Kreativ-Workshops im Steinhaus können Kinder und Jugendliche sich künstlerisch ausprobieren.
Bei den Pop2Go-Kreativ-Workshops im Steinhaus können Kinder und Jugendliche sich künstlerisch ausprobieren. © Steinhaus e.V.

Bautzen. Das Bautzener Steinhaus bietet im Juli und August eine Reihe von kreativen Angeboten für Kinder und Jugendliche. Im Rahmen des Bundesprogramms „Pop2Go - Unterwegs im Leben“ können die Teilnehmer zwischen 10 und 18 Jahren mit ein- oder mehrtägigen Workshops sowie einwöchigen Camps kreativ-künstlerisch tätig werden. Sie haben dabei die Möglichkeit, eigene Talente zu entdecken, selbst auf einer Bühne zu stehen und neue Freundschaften zu knüpfen, heißt es in einer Pressemitteilung des Steinhaus e. V.

Das Sommerprogramm startet am 3. und 4. Juli mit dem Kreativwochenende „1st Try“ und Workshops für Gesang, Rhythmus und Beatbox sowie Improvisationstheater. "Hier können sich die Teilnehmer ausprobieren und unter der Anleitung gemeinsam kleine Ergebnisse zum Mitnehmen kreieren", informiert das Steinhaus. Die Workshops finden ganztags jeweils ab 9 Uhr im Steinhaus an der Steinstraße statt. Die Teilnahme inklusive einem Mittagessen ist kostenlos. Um eine verbindliche Voranmeldung wird gebeten.

Anzeige
Maximal genießen: Der Hochsommer in Schlossnähe
Maximal genießen: Der Hochsommer in Schlossnähe

Der Schloss- & Gartenmarkt auf Schloss Gaußig lockt vom 6. bis 8. August mit viel Grün, Exotik und Raritäten.

Singen, Tanzen und Comics zeichnen

Am Freitag, den 9. Juli gibt es unter dem Titel „Musik im Kopf“ eine Ideenwerkstatt. Ab 14 Uhr haben Kinder und Jugendliche im Rahmen der offenen Kinder- und Jugendarbeit im Steinhaus die Möglichkeit, sich mit Teilnehmern vergangener Pop2Go-Projekte zu treffen und bei kurzweiligen Mitmachangeboten über eigene Hobbys und Interessen auszutauschen. Geplant sind dazu zwei Workshops für Gesang und Comic-Zeichnen. Die Ideen der Jugendlichen sollen anschließend direkt in zukünftige Pop2Go-Camps einfließen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, wird aber aufgrund der geringeren Platzkapazität empfohlen.

Vom 2. bis 8. August findet unter dem Titel „Die tanzende Stadt“ ein erstes Pop2Go-Camp statt. In ganztägigen Workshops für Urban Dance, elektronische Musik, Gesang und Songwriting sowie Video und Animation werden die Teilnehmer innerhalb einer Woche ein Tanztheaterstück produzieren, inklusive eigenem Soundtrack und einer virtuellen Kulisse. Am Ende des Camps wird die Inszenierung zusammen mit weiteren Präsentationen anderer Jugendprojekte auf der Steinhaus-Bühne aufgeführt.

Abschluss des kreativen Sommers ist das zweite Pop2Go-Sommercamp vom 25. bis zum 30. August. Auch hier wird wieder getanzt, Musik gemacht, gesungen und illustriert. In den verschiedenen Workshops kann man "Tanz und Theater zu einer coolen Performance verbinden, elektronische Musik und Beats produzieren, singen und rappen oder selbst Comics zeichnen". Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, denn dieses Camp ist zum Reinschnuppern gedacht, informiert der Steinhaus e. V.

Zur Teilnahme reicht das Interesse an kreativer Betätigung. Künstlerische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Begleitet werden die Workshops von erfahrenen Workshopleitern. Alle Angebote sind komplett kostenlos und bei den mehrtägigen Camps zudem inklusive Verpflegung und Übernachtung. Die Anmeldung erfolgt jeweils per Anmeldeformular, das es online zum Download oder auf Anfrage per E-Mail gibt.

Weiterführende Artikel

Ferienarbeit für den eigenen Film

Ferienarbeit für den eigenen Film

Teilnehmer eines Bautzener Sommercamps malen, tanzen und musizieren unter professioneller Anleitung - mit einem gemeinsamen Ziel.

Anmeldungen sind per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter 03591/5319972 möglich. Aktuelle Infos zum Programm und der Anmeldung sowie zu möglichen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie gibt es online unter www.steinhaus-bautzen.de/angebote/projekte/poptogo-bautzen.

Mehr zum Thema Bautzen